iqd logo

RSS-Abo: Newsfeed | Kommentare | E-Mail

„Ach, wie gut, dass niemand weiß, …“: Von Autoren und Pseudonymen

29.7.2014 - von - eBook News 3 Kommentare

alias shutter

Ein Pseudonym zu benutzen, ist in der Autorenwelt schon lange gang und gäbe. Gerade im Bereich Self-Publishing gibt es viele Schreiber, die ihre Titel nicht unter ihrem bürgerlichen Namen veröffentlichen. Doch auch viele etablierte Autoren der großen Publikumsverlage nutzen ein oder gar mehrere Pseudonyme. Prominente wie wenig bekannte Pseudonyme Pseudonyme stellen wir im Folgenden vor und beleuchten ihre Hintergründe.

(weiterlesen…)

Weltgrößer Comic-Anbieter Comixology verabschiedet sich von Zwangs-DRM

29.7.2014 - von - eBook News 1 Kommentar

pow

Comixology, weltgrößter Anbieter digitaler Comics und eine Tochter von Amazon, verabschiedet sich ein stückweit von hartem Kopierschutz. Ab sofort bietet die Plattform den Export von gekauften Comics aus der App heraus an – jetzt gäbe es für Kunden “keine Ausrede mehr”. Noch ist die lange erwartete Funktion allerdings nur rudimentär nutzbar.

(weiterlesen…)

20 Jahre Amazon auf einen Blick [Infografik]

28.7.2014 - von - eBook News 2 Kommentare

happy birthday

Mitten im Trubel um enttäuschende Quartalszahlen, ernüchternde Testberichte zum Fire Phone und Konditionenstreitigkeiten begeht Amazon ein rundes Jubiläum. Im Juli 1994, also in diesem Monat vor genau 20 Jahren, gründete Jeff Bezos das Unternehmen, und zwar ganz klischeemäßig in einer Garage. Wie der Händler seitdem auf 117.000 Mitarbeiter anwuchs und wie breit gefächert inzwischen das Angebot des einstigen reinen Online-Buchhändlers ist, illustriert eine gelungene Infografik.

(weiterlesen…)

Apple kauft und schließt E-Book-Startup Booklamp

28.7.2014 - von - eBook News 23 Kommentare

booklamp apple

Im Wettstreit um die besten Buchempfehlungen rüstet Apple auf. Wie erst jetzt bekannt wurde, schluckte das Unternehmen bereits im Frühjahr BookLamp, eine Plattform, die sich ganz auf mittels Datenanalyse optimierte Buchempfehlungen spezialisiert hatte. Die öffentliche Plattform wurde in Windeseile dicht gemacht, die Technologie dahinter dürfte in Bälde iBooks-Kunden zugute kommen. Wenn Apple dann einmal richtig ernst macht, wird es eng für Amazon.

(weiterlesen…)

Tolino Tab fällt unter 100-Euro-Marke

24.7.2014 - von - Tablets 6 Kommentare

Tolino

Der Preisverfall bei den Tolino Tabs geht weiter. Nachdem die ersten beiden Tablets der Tolino-Allianz schon im Februar dieses Jahres, nur vier Monate nach Erscheinen, dauerhaft verbilligt wurden, folgt jetzt eine weitere Reduktion. Für Nutzer sind die Tablets damit spätestens jetzt einen Blick wert, die Tolino-Alliierten werden derweil schlecht auf das Thema Tablets zu sprechen sein.

(weiterlesen…)