Skip to main content

Alle Beiträge von Johannes Haupt

Johannes Haupt (Xing / Twitter) ist Chefredakteur und Herausgeber von lesen.net.

Johannes Haupt's Webseite. Johannes Haupt auf Google+. Johannes Haupt auf Twitter.

eBook Tipps zum Wochenende

Zur Wochenmitte hatten wir kostenlose Horror-Kurzgeschichten drin, zum Wochenende gibt es nun eine kostenlose Märchensammlung. Blutig geht es aber auch dort zuweilen zu. Für kleines Geld ist derweil ein mehr als 1.000 Seiten starker Südstaaten-Thriller erhältlich, auch eine Romantic-Fantasy-Dystopie ist günstig.

weiterlesen

eBook Tipps zur Wochenmitte

Kostenlos ist zur Wochenmitte eine Kurzgeschichtensammlung für Freunde des gepflegten Grusel (und des wilden Blutvergießen) zu bekommen. Am anderen Ende des Genre-Spektrum gibt es ebenfalls etwas für lau, nämlich einen gefühlvollen Heimatroman. Für kleines Geld erhältlich sind derweil Texte von großen deutschen Autoren-Namen wie Markus Heitz und Kerstin Gier.

weiterlesen

Kobo Aura One im Test [+Video]

1872 x 1404 auf 7,8 in 6,9 bei 230 für 229: Hinter dieser Zahlenkette (Pixel, Zoll, Dicke in mm, Gewicht in g. Preis) verbirgt sich der Kobo Aura One. Die Spezifikationen stechen heraus – so ist der “One” bei der Anzahl der angezeigten Bildpunkte einsame Spitze, und als erster eBook Reader bietet er einen dedizierten Nachtmodus mit reduziertem Blaulicht. Aber stimmt auch das Gesamtpaket, zumal für ein 229-Euro-Preisschild? Unser Testbericht.

weiterlesen

eBook Tipps zum Wochenstart

Kostenlos gibt es zum Wochenstart ein gedruckt bei dtv erschienenes unterhaltsames Sachbuch ebenso wie einen außergewöhnlichen Thriller: Der Ich-Erzähler spricht darüber, wie er sich eine Kugel eingefangen hat. Für kleines Geld ist etwa ein düsteres Märchen mit herausragenden Bewertungen zu bekommen.

weiterlesen

eBook Tipps zum Wochenende

Kostenlos gibt es zum Wochenende einen Gangster-Thriller, dessen Verfilmung mit Götz George in der Hauptrolle ein Millionen-Kinopublikum begeisterte. Auch zwei gut bewertete Fantasy-Romane sind derzeit entgeltfrei. Wer für das spätsommerliche Wochenende noch kurzweilige Chick Lit benötigt, bekommt derweil viel Unterhaltung für wenig Geld.

weiterlesen