iqd logo

RSS-Abo: Newsfeed | Kommentare | E-Mail

Adventsaktionen 2010: Ciando, Sony, Microsoft, …

3.12.2010 - von - eBook News eBooks 1 Kommentar

Blaue Kugel im SchneeWie im vergangenen Jahr nutzen auch 2010 wieder viele Unternehmen aus der (E-)Buchbranche die eigentlich besinnliche Adventszeit zur schnöden Neukundengewinnung. Den Weg dahin sollen zumeist Adventskalender mit Gewinnspielen oder Gratis-Artikeln ebnen; die Qualität der Dreingaben und damit die Attraktivität der Angebote variiert.

  • Ciando hat einen Adventskalender mit “tollen Geschenken und Preisknüllern” online gestellt – neben Gratis-Literatur soll es also auch Sonderangebote geben, wobei die Buchpreisbindung hier einen engen Rahmen steckt. Die bisherigen Angebote waren mäßig spannend: Am 1. Dezember gab es fünf Leseproben, und auch heute findet sich nur ein einzelnes Buchkapitel hinter dem Türchen. Das Angebot gestern konnte sich hingegen sehen lassen, im Rahmen des donnerstäglichen Freebook-Day gab es den Fantasy-Titel “Thor” von Wolfgang Hohlbein zum Gratis-Download.
  • einen relativ unorthodoxen Adventskalender hält Sony in seiner Lesecommunity Reader Club vor: Schon jetzt sind alle Türchen ‘aufgedeckt’. Jeden Tag gibt es hier eine neue kostenlose Kurzgeschichte, an Heiligabend dann auch einen ‘vollwertigen’ Roman (Die kalte Zeit). Die Kurzgeschichten lassen sich auch rückwirkend herunterladen, ohne eine kostenlose Registrierung im Reader Club geht nichts.
  • der Börsenverein hat ebenfalls einen Aventskalender vorzuweisen, der allerdings recht bunt bestückt ist: Neben eBooks und Lesegeräten (der Sponsor Trekstor lässt schon Rückschlüsse auf das verloste Gerät zu) wird auch allerlei Gedrucktes und Hörbares ausgelobt. Bislang gab es Kalender (01.12.), CDs (02.12.) und Bücher (03.12.) zu gewinnen.
  • Microsoft Press verschenkt an jedem Advent ein eBook, welches dann die ganze Woche über verfügbar ist; den aktuellen Titel “Windows 7 Home Premium – Das Maxi Buch” gibt es also noch bis zum 05.12. Den Download-Link erhält man im Tausch gegen die eigene E-Mail Adresse
  • keine eBooks, dafür aber interessante Preise rund um Bücher, Filme und Events gibt es wie immer in den Adventskalendern der einschlägigen Online-Händler. Bei buecher.de werden unter anderem Einkaufs- und Konzertgutscheine verlost, die Schwestermarke weltbild.de scheint ihre Verlosung wie im letzten Jahr auch gleich zur Lagerräumung zu nutzen (am 01.12. gab es weiße Porzellanengel zu gewinnen, gestern Dirty Dancing DVDs), Jokers verfährt wie 2009 recht schnökellos und verlost einfach nur Bargeld, bei der Mayerschen war man etwas kreativer  und sich zu den Gewinnen passende Fragen ausgedacht.
  • Auch zahlreiche Verlage haben eigene Adventskalender im Netz, allerdings wohl leider ebenfalls ohne digitale Literatur. Die inhaltlich attraktivsten Angebote haben Bastei Lübbe und Piper Verlag.

Wie immer freuen wir uns über Ergänzungen in den Kommentaren.

<Händler & Verlage via lovelybooks>

Ähnliche Meldungen:

Zugeordnete Tags:

Der Artikel "Adventsaktionen 2010: Ciando, Sony, Microsoft, …" wurde am 3. Dezember 2010 (Freitag) um 19:39 Uhr von geschrieben. Johannes Haupt (Xing / Twitter) ist Chefredakteur und Herausgeber von lesen.net.

Eine Antwort auf Adventsaktionen 2010: Ciando, Sony, Microsoft, … (zum Thread im Forum)

Du liest gerade: Adventsaktionen 2010: Ciando, Sony, Microsoft, …
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
(c) 2009-2014 lesen.net - die Informationsquelle zu eBooks und eBook Readern. | Script | Made in Hannover.