Skip to main content

Thalia zeigt zweite Oyo-Generation

Der Filialist stellte auf der Frankfurter Buchmesse seinen neuen E-Book-Reader vor, der im Weihnachtsgeschäft dem Amazon Kindle und vielen weiteren Konkurrenzmodellen Paroli bieten soll. Gegenüber dem Vormodell gibt es nur punktuelle Veränderungen.

<Weiterlesen auf heise online>

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Zum Thema: Thalia zeigt zweite Oyo-Generation

Beobachter 17. Oktober 2011 at 08:11 Uhr

“So soll das Gerät eine längere Akkulaufzeit haben”

Tja, der OYO I sollte auch eine längere Akkulaufzeit haben. Eine vielfach längere sogar. Aus meiner Sicht hat Thalia durch diese Verlogenheit jegliches Vertrauen verspielt. Eigentlich wäre eine Klage angebracht.