Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



ottischwenk

Keller Lacher Typ

  • »ottischwenk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 174

Lesegerät: Kobo Mini, Kobo Touch, Nexus 7 3G, Sony PRS-T2 gerootet, Trekstor Pyrus Mini, Trekstor Pyrus,

Wohnort: Wien

Danksagungen: 972

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Mai 2013, 08:46

Problem beim Konvertieren von azw3 nach epub

http://www.amazon.de/gp/product/B00CR1JR…0?ie=UTF8&psc=1

lässt sich nicht nach epub konvertieren.
Es erscheint

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
Konvertiere Buch 1 von 1 (The American Monstershow in Germany (German Edition))
Resolved conversion options
calibre version: 0.9.30
{'asciiize': False,
 'author_sort': None,
 'authors': None,
 'base_font_size': 0.0,
 'book_producer': None,
 'change_justification': u'original',
 'chapter': u"//*[((name()='h1' or name()='h2') and re:test(., '\\s*((chapter|book|section|part)\\s+)|((prolog|prologue|epilogue)(\\s+|$))', 'i')) or @class = 'chapter']",
 'chapter_mark': u'pagebreak',
 'comments': None,
 'cover': u'C:\\DOKUME~1\\WERNER~1\\LOKALE~1\\Temp\\calibre_hb4jyn\\in6rer.jpeg',
 'debug_pipeline': None,
 'dehyphenate': True,
 'delete_blank_paragraphs': True,
 'disable_font_rescaling': False,
 'dont_split_on_page_breaks': False,
 'duplicate_links_in_toc': False,
 'embed_font_family': None,
 'enable_heuristics': False,
 'epub_flatten': False,
 'extra_css': None,
 'extract_to': None,
 'filter_css': u'',
 'fix_indents': True,
 'flow_size': 260,
 'font_size_mapping': None,
 'format_scene_breaks': True,
 'html_unwrap_factor': 0.4,
 'input_encoding': u'utf-8',
 'input_profile': <calibre.customize.profiles.InputProfile object at 0x021BF990>,
 'insert_blank_line': True,
 'insert_blank_line_size': 0.5,
 'insert_metadata': False,
 'isbn': None,
 'italicize_common_cases': True,
 'keep_ligatures': True,
 'language': None,
 'level1_toc': None,
 'level2_toc': None,
 'level3_toc': None,
 'line_height': 0.0,
 'linearize_tables': True,
 'margin_bottom': 5.0,
 'margin_left': 5.0,
 'margin_right': 5.0,
 'margin_top': 5.0,
 'markup_chapter_headings': True,
 'max_toc_links': 50,
 'minimum_line_height': 120.0,
 'no_chapters_in_toc': False,
 'no_default_epub_cover': False,
 'no_inline_navbars': False,
 'no_svg_cover': False,
 'output_profile': <calibre.customize.profiles.TabletOutput object at 0x021BFF10>,
 'page_breaks_before': u"//*[name()='h1' or name()='h2']",
 'prefer_metadata_cover': False,
 'preserve_cover_aspect_ratio': True,
 'pretty_print': True,
 'pubdate': None,
 'publisher': None,
 'rating': None,
 'read_metadata_from_opf': u'C:\\DOKUME~1\\WERNER~1\\LOKALE~1\\Temp\\calibre_hb4jyn\\fbmzjf.opf',
 'remove_fake_margins': True,
 'remove_first_image': False,
 'remove_paragraph_spacing': True,
 'remove_paragraph_spacing_indent_size': 1.5,
 'renumber_headings': True,
 'replace_scene_breaks': u'',
 'search_replace': '[]',
 'series': None,
 'series_index': None,
 'smarten_punctuation': True,
 'sr1_replace': None,
 'sr1_search': None,
 'sr2_replace': None,
 'sr2_search': None,
 'sr3_replace': None,
 'sr3_search': None,
 'start_reading_at': None,
 'subset_embedded_fonts': False,
 'tags': None,
 'timestamp': None,
 'title': None,
 'title_sort': None,
 'toc_filter': None,
 'toc_threshold': 6,
 'unsmarten_punctuation': False,
 'unwrap_lines': True,
 'use_auto_toc': True,
 'verbose': 2}
InputFormatPlugin: MOBI Input running
on C:\DOKUME~1\WERNER~1\LOKALE~1\Temp\calibre_hb4jyn\_fovw0.azw3
Found KF8 MOBI of type 'standalone'
Extracting text...
The div table for SKEL0000000000 has incorrect insert positions. Calculating manually.
Python function terminated unexpectedly
  'utf8' codec can't decode bytes in position 383097-383098: invalid continuation byte (Error Code: 1)
Traceback (most recent call last):
  File "site.py", line 132, in main
  File "site.py", line 109, in run_entry_point
  File "site-packages\calibre\utils\ipc\worker.py", line 189, in main
  File "site-packages\calibre\gui2\convert\gui_conversion.py", line 31, in gui_convert_override
  File "site-packages\calibre\gui2\convert\gui_conversion.py", line 25, in gui_convert
  File "site-packages\calibre\ebooks\conversion\plumber.py", line 1009, in run
  File "site-packages\calibre\customize\conversion.py", line 239, in __call__
  File "site-packages\calibre\ebooks\conversion\plugins\mobi_input.py", line 40, in convert
  File "site-packages\calibre\ebooks\mobi\reader\mobi8.py", line 95, in __call__
  File "site-packages\calibre\ebooks\mobi\reader\mobi8.py", line 425, in expand_text
  File "site-packages\calibre\ebooks\mobi\reader\markup.py", line 310, in expand_mobi8_markup
  File "site-packages\calibre\ebooks\mobi\reader\markup.py", line 51, in update_internal_links
  File "encodings\utf_8.py", line 16, in decode
UnicodeDecodeError: 'utf8' codec can't decode bytes in position 383097-383098: invalid continuation byte
"Du, ich hab ne Idee: Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und dein Touch in der Vitrine steht oder nur mit dem Cool Reader verwendbar ist, dann musst du es nicht dauernd wiederholen."

Beiträge: 3 146

Lesegerät: Sony PRS-350, Kindle 4 Touch

Danksagungen: 1702

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:05

UnicodeDecodeError: 'utf8' codec can't decode bytes in position 383097-383098: invalid continuation byte

Das hört sich so an, als wäre die Datei defekt. Die UTF-8 kodierten Strings scheinen falsch zu sein.

Ich hätte zwei Vorschläge:

Buch nochmal runterladen und konvertieren. Wenn der gleiche Fehler kommt:

Statt der Calibre-Konvertierung mal das Plug-In "KindleUnpack" nehmen. Das kommt mit azw3 sehr gut zurecht. Außerdem ist es schonender als die Calibre-Konvertierung. Es packt das azw3 einfach nur aus und verpackt es dann als epub. azw3 ist nämlich quasi ein epub in einer anderen Verpackung. Die aktuelle Version des Plug-Ins bietet eine direkte Konvertierung mit gleichzeitiger Aufnahme in die Bibliothek an:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ottischwenk (15.05.2013), papiervernichter (18.05.2013), Trude+Kids (20.05.2013), Eno (06.06.2013)

ottischwenk

Keller Lacher Typ

  • »ottischwenk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 174

Lesegerät: Kobo Mini, Kobo Touch, Nexus 7 3G, Sony PRS-T2 gerootet, Trekstor Pyrus Mini, Trekstor Pyrus,

Wohnort: Wien

Danksagungen: 972

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:12

Statt der Calibre-Konvertierung mal das Plug-In "KindleUnpack" nehmen. Das kommt mit azw3 sehr gut zurecht.
Damit ist es gegangen
"Du, ich hab ne Idee: Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und dein Touch in der Vitrine steht oder nur mit dem Cool Reader verwendbar ist, dann musst du es nicht dauernd wiederholen."

Beiträge: 3 146

Lesegerät: Sony PRS-350, Kindle 4 Touch

Danksagungen: 1702

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:15

Ich habe mir die Datei mal mit Sigil angesehen. Da sind einige Fehler drin. Es fängt mit einem fehlenden HTML-Header an. Wenn man den ergänzt und dann nochmal validiert wird die Liste noch gruseliger. Naja, ist ja schließlich auch ein Gruselroman :D

Es wundert mich nicht, dass die Konvertierung von Calibre da aussteigt. Die versucht das Buch HTML-konform zu zerlegen und scheitert daran. Das KindleUnpack-Plugin packt das AZW3 blind aus und verpackt es in ein EPUB und kommt mit dem ganzen Murks nicht in Berührung.

EinfachNurIch

E-Book Meister

Beiträge: 1 043

Lesegerät: tolino shine, Kobo Aura HD

Wohnort: Salzburg

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Mai 2013, 10:53

Das ePub dann standardkonform zu bekommen ist simpel. Man muss nur "name=" durch "id=" ersetzen und das Image löschen, dann meckert FlightCrew nicht mehr. Was die Sache aber auch nicht besser macht. Danach kann man dann die schlimmsten Fehler ausbessern. Das geht eigentlich recht gut, wenn man das mal gemacht hat, kostet vielleicht 1 Stunde, wenn man das noch nicht gemacht dauert es länger und wenn man sich mit HTML und CSS nicht auskennt, dann ist es ein grosses Problem. Ich habe keine Ahnung wie die reader das dann anzeigen.

Thallo

Leseprofi

Beiträge: 27

Lesegerät: Kindle Paperwhite, Kobo Glo

Wohnort: Osnabrücker Land

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Mai 2013, 22:38

Ich hatte gerade ein ähnliches Problem mit einer azw3-Datei. Mit KindleUnpack hab ich jetzt ein epub hinbekommen. Auf dem Reader wird aber kein Cover angezeigt.
Nach mehreren Versuchen zeigt Calibre mir auf dem Gerät das Buchcover an (winzig), aber auf dem Reader ist nach wie vor nichts zu sehen.
Liegt das an dem Plugin?

Thallo
Die Schlauheit des Fuchses besteht zu 50 % aus der Dummheit der Hühner.

EinfachNurIch

E-Book Meister

Beiträge: 1 043

Lesegerät: tolino shine, Kobo Aura HD

Wohnort: Salzburg

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Mai 2013, 10:34

Das Umwandeln von AZW in ePub ist nur ein Teil der Miete. Was dabei rauskommt ist mehr oder weniger der Schrott der ein dem AZW dringesteckt hat und der ist halt in diesen Fällen wirklich kaputt. Das Cover bekommst am leichtesten mit dem mitgelieferten PlugIn "Bücher perfektionieren" in das ePub. Das muss Du dir allerdings erst einrichten unter "Einstellungen", "Werkzeugleiste". Ich stelle mir das meist in's Kontextmenü.



Danach kannst Du dann das Buch markieren und dann "Bücher perfektionieren" auswählen, deine Einstellungen machen und loslegen.



Falls sonst auf dem reader alles soweit korrekt angezeigt wird, dann hast Du alles erledigt. Ansonsten müsstest Du halt mit Sigil im ePub ran. Das ist dann aber eine andere Geschichte.

Eine andere Möglichkeit ist das Plugin "Modify ePub", dass musst Du dir aber zuerst installieren und dann kannst Du ein paar mehr Einstellungen vornehmen, was aber in deinem Fall nicht wirklich etwas bringt. Für das Cover genügt "Bücher perfektionieren".

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

a.peter (26.05.2013), Thallo (26.05.2013), Eno (06.06.2013)

Trude+Kids

kenntnisarm aber lernfähig

Beiträge: 137

Lesegerät: Sony PRS-T1

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Juni 2013, 08:48

Zitat von »a.peter« : Statt der Calibre-Konvertierung mal das Plug-In "KindleUnpack" nehmen. Das kommt mit azw3 sehr gut zurecht.

Das habe ich auch gemacht und es ging bei einem Buch sehr gut. Nun habe ich es bei einem anderen Buch versucht. Wenn ich das Buch dann an meinen Sony sende kommt aber die Fehlermeldung "Ungültige Seite" und ist nicht zu öffnen. Erst wenn ich es mit Calibre noch einmal von Epub zu Epub konvertiere ist es auf dem Sony lesbar. Unpraktisch finde ich das ich immer erst mit dem Reader ausprobieren muss ob "KindleUnpack" ausgereicht hat. Mache ich etwas falsch oder ist das einfach so ?

PS: "Zitate" kann ich gar nicht anklicken..

EinfachNurIch

E-Book Meister

Beiträge: 1 043

Lesegerät: tolino shine, Kobo Aura HD

Wohnort: Salzburg

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Juni 2013, 12:33

Zitat von »Trude+Kids«

Zitat von »a.peter« : Statt der Calibre-Konvertierung mal das Plug-In "KindleUnpack" nehmen. Das kommt mit azw3 sehr gut zurecht.

Das habe ich auch gemacht und es ging bei einem Buch sehr gut. Nun habe ich es bei einem anderen Buch versucht. Wenn ich das Buch dann an meinen Sony sende kommt aber die Fehlermeldung "Ungültige Seite" und ist nicht zu öffnen. Erst wenn ich es mit Calibre noch einmal von Epub zu Epub konvertiere ist es auf dem Sony lesbar. Unpraktisch finde ich das ich immer erst mit dem Reader ausprobieren muss ob "KindleUnpack" ausgereicht hat. Mache ich etwas falsch oder ist das einfach so ?

Beim Sony kann es sein, dass die maximale Grösse des HTML-Files überschritten wurde, die ist wohl ca. 260 kb. Es kann aber auch sein, dass das HTML-File grundsätzlich ein Problem hat. Wenn Du kannst öffne das ePub mal mit Sigil und mach mal mit F7 einen Check ob das ePub grundsätzlich in Ordnung ist. Die Dateigrösse kannst Du in Sigil auch verändern in dem Du das HTML spittest. Aber schau zuerst mal ob die Dateigrösse überschritten wurde. Das geht am einfachsten mit "Buch optimieren"

Hier dann auf "Buch zerlegen" klicken, dann ist man in einem Verzeichnis. Dort in das Verzeichnis "OEBPS" wechseln und dann in das Verzeichnis "Text" wechseln. Dort sieht man dann verschiedene Dateien, keine dieser Dateien darf grösser als 260 kb sein.

Das hört sich jetzt vielleicht alles recht kompliziert an. Ich weiss leider nicht wie ich Dir das besser erklären kann, ich habe es nicht so mit erklären. Vielleicht findet sich ja jemand der das in einfacheren Worten ausdrücken kann. Ansonst sag mal wie weit Du kommst und dann sehen wir weiter.

Trude+Kids

kenntnisarm aber lernfähig

Beiträge: 137

Lesegerät: Sony PRS-T1

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Juni 2013, 16:17

Vielen Dank EinfachNurIch ! Aber das übersteigt meine Computerfähigkeiten doch um einiges. Meine Hoffnung war eine einfache (und so für mich machbare) Lösung, da werde ich bei dem bleiben (müssen) was ich so hin bekomme.
Aber Danke für deine Mühe !

EinfachNurIch

E-Book Meister

Beiträge: 1 043

Lesegerät: tolino shine, Kobo Aura HD

Wohnort: Salzburg

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 6. Juni 2013, 22:04

Kannst Du mir sagen welches Buch das war? Falls ich das auch habe, kann ich es mir ja mal anschauen.

Trude+Kids

kenntnisarm aber lernfähig

Beiträge: 137

Lesegerät: Sony PRS-T1

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 6. Juni 2013, 23:10

Sehr gerne !
Das ist "Ausradiert-Nicht ohne meine Tochter" von Andreas Adlon und "Verschleppt" von Petra Richartz.
House of Secrets von Chris Columbus, Ned Vizzini funktioniert dagegen ohne Probleme. Ich bin sehr gespannt und hoffe du hast eines der Bucher. Danke, muss jetzt :sleeping:

EinfachNurIch

E-Book Meister

Beiträge: 1 043

Lesegerät: tolino shine, Kobo Aura HD

Wohnort: Salzburg

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Juni 2013, 12:20

Zitat von »Trude+Kids«

Das ist "Ausradiert-Nicht ohne meine Tochter" von Andreas Adlon und "Verschleppt" von Petra Richartz.
House of Secrets von Chris Columbus, Ned Vizzini funktioniert dagegen ohne Probleme. Ich bin sehr gespannt und hoffe du hast eines der Bucher.


Von denen die nicht funktionieren habe ich leider keins. House of Secrets habe ich aber ;(. Genau verkehrt. Kannst Du die Bücher auch nicht mit "Bücher konvertieren" umwandeln? Dann dürfte sich vielleicht auch deine Problem erledigt haben. Das mit dem "Kindle unpack" hat den Nachteil, dass ev. in AZW3 das eine einzige HTML-Datei ist und das wird dann auch so übernommen. Wenn es mit "Bücher konvertieren" auch nicht klappt, dann weiss ich leider nicht mehr weiter, weil man dann tatsächlich manuell nacharbeiten müsste.

Kannst Du die ePubs in ADE anschauen?

Trude+Kids

kenntnisarm aber lernfähig

Beiträge: 137

Lesegerät: Sony PRS-T1

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Juni 2013, 15:54

Doch "Bücher konvertieren" in Calibre funktioniert. Also um zwei Ecken bekomme ich es hin und kann sie lesen. Das ist dann eben so, aber Danke !

Verwendete Tags

azw3, ePub

Social Bookmarks