Calibre - deutsche Gebrauchsanweisung

      Calibre - deutsche Gebrauchsanweisung

      Hallo,

      nachdem ich so viel über Calibre gelesen habe, habe ich jetzt wenigstens den Download und die Installation schon geschafft ......

      Nun besitze ich 4 Kindle e-books, die ich als Kindle für PC gespeichert habe, da ich kein Lesegerät für Kindle habe. Nun dachte ich ja, ich könnte die Kindle Bücher auch bei calibre speichern, geht aber nicht, ?( ?( da die Datei erst entpackt wird und ich dann eine Bibkliothek für PC habe. Die Bücher von dort kann ich aber nirgens hinschieben/kopieren, was auch immer. Auch mit Buch hinzufügen geht es nicht, denn dann ist der Ordner, in dem sonst KindleforPC installer ist und der dann die Bücher entpackt, leer und zeigt nix an.

      Ich hatte eigentlich die Hoffnung, dass ich bei calibre meine Kindle Bücher, die ich mir aus reiner Unwissenheit zugelegt habe, und meine e-Pub Bücher zusammen verwalten könnte und dass es vielleicht dann die Möglichkeit gäbe, alle Bücher auf meinem Trekstor lesen zu können. Das scheint aber leider nur für Profis möglich zu sein, denn ich krieg ja noch nicht mal was zu Calibre hin.

      Ich weiss auch nicht, warum das nicht möglich sein soll (klar ist gewollt, jeder soll den richtigen Reader haben), aber ich habe ja für alle Bücher rechtmäßig erworben und ein gedrucktes Buch kann ich ja auch lesen wie ich will. Also irgendwie ist das noch blöd ...

      LG bibi
      Wenn Du in Kindle4PC die Bücher siehst, versuchs mal so: In Kindle4PC siehst Du unter "Werkzeuge -> Optionen -> Inhalt" nach, wo dieses Programm die Bücher speichert. Bei mir z. B. "c:\Users\name\Documents\My Kindle Content".

      In Calibre klickst Du auf "Verbinden/Teilen" und wählst "Mit Verzeichnis verbinden" aus. Dort gehst Du zu dem oben herausgefundenen Verzeichnis. Kurz danach sollte sich die Zeile mit Icons ändern und das neue Icon "Gerät" anzeigen. Dieses klickst Du an und solltest die Bücher sehen, die auch in Kindle4PC zu sehen sind. Zusätzlich siehst Du noch einträge der Art "B007JOZ5Z0 EBOK". Diese kannst Du ignorieren.

      Wenn du jetzt einen Rechtsklick auf die Bücher machst erscheint ein Kontextmenü, das unter Anderem den Eintrag "Bücher zur Bibliothek hinzufügen" hat. Wenn Du jetzt auf das Icon "Bibliothek" klickst, sind die Bücher zu Calibre hinzugefügt.

      Leider kannst Du mit den Bücher noch nicht viel machen, außer sie auf einen Kindle zu überspielen, den Du ja nicht hast. Das liegt daran, dass die Bücher mit einem Kopierschutzt versehen sind. Um diesen loszuwerden, kannst Du mal einen Blick in das Profil des Users halsbandschnaepper werfen. Dort stehen ein paar Tipps drin, wie man Calibre beibringt, den Kopierschutz von Büchern, nun ja, zu "vergessen".
      Haa,

      da ist es mir doch tatsächlich irgendwie gelungen, die Bücher zu Calibre "rüber zu hexen", noch bevor ich die Antwort gelesen habe :rolleyes: ....

      Jetzt freu ich mich schon mal darüber und kann wie du schreibst nix damit anfangen.

      Profil hab ich mir schon angeguckt, ist aber für mich alles vieeel zu hoch. Hab brav die Links angeklickt, aber das wird nix mit mir.

      Trotzdem ein ganz dickes DANKE
      Versuch dich mal durch die Anleitung zu graben, die halsbandschnaepper da liefert. Eventuell jemandem aus dem Bekanntenkreis der sich mit PCs auskennt mal um Hilfe fragen. Ist alles machbar, Du kannst nur dazu lernen :)

      Ich lese regelmäßig Kindle-eBooks.

      a.peter schrieb:

      In Calibre klickst Du auf "Verbinden/Teilen" und wählst "Mit Verzeichnis verbinden" aus. Dort gehst Du zu dem oben herausgefundenen Verzeichnis. Kurz danach sollte sich die Zeile mit Icons ändern und das neue Icon "Gerät" anzeigen. Dieses klickst Du an und solltest die Bücher sehen, die auch in Kindle4PC zu sehen sind. Zusätzlich siehst Du noch einträge der Art "B007JOZ5Z0 EBOK". Diese kannst Du ignorieren.

      Wenn du jetzt einen Rechtsklick auf die Bücher machst erscheint ein Kontextmenü, das unter Anderem den Eintrag "Bücher zur Bibliothek hinzufügen" hat. Wenn Du jetzt auf das Icon "Bibliothek" klickst, sind die Bücher zu Calibre hinzugefügt.


      a.peter
      danke ,das war für mich d e r ultimative Tipp,nach dem ich schon lange gesucht habe.Ich habe bisher die Bücher immer über das Menü -Bücher hinzufügen - in Calibre geholt.Dabei mußte ich mich immer durch den Buchstabensalat quälen.Auch nach Datum konnte mein (altes)windows nicht sortieren.Bei 20 - 30 Büchern ging das,aber inzwischen bin ich bei über 200.Da war das ganz schön nervig.
      Also - Danke !!!!
      LG Nina :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Hallo Nina, freut mich, dass es Dir geholfen hat. Deshalb gleich noch ein weiterer Tipp von mir:

      Da ich sowohl Amazon als auch Adobe-Bücher kaufe, habe ich Kindle4PC so umgestellt, dass die Bibliothek jetzt auf "c:\Users\name\Documents\My Digital Editions" zeigt. Das führt dazu, dass sowohl ADE als auch Kindle4PC ihre Bücher im gleichen Verzeichnis speichern. Da die Pfadauswahl von "Verbinden/Teilen" immer auf dem gleichen Verzeichnis startet, muss ich nach dem Kauf von Büchern nicht mehr zwischen "My Digital Editions" und "My Kindle Content" wechseln.
      Hallo,

      ganz herzlichen Dank an euch alle.

      Ich habe mich verbissen durchgewühlt :D und siehe da, es ist mir alles gelungen. Ich bin mir zwar noch nicht sicher, dass ich es "auf Kommando" noch mal könnte, aber was einmal funktionierte, wird auch wieder funktionieren ...

      Dank eurer Hilfe lese ich schon eifrig! :) :) :) .

      LG bibi