Sie sind nicht angemeldet.



BigFlow

E-Book Beginner

  • »BigFlow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Lesegerät: noch keines

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. August 2010, 09:50

Epub zu Mobi - Ist mit Formatierungsverlusten zu rechnen?

Hi,
ich wüßte gerne, ob ein Epub Dokument verändert auf dem Kindle wiedergegeben wird, wenn ich es z.B. mit Calibre in das MOBI Format konvertiere? Leider kann der Kindle von Haus aus ja keine Epub lesen und so wollte ich das ganze umgehen. Wenn die Bücher dann aber falsch dargestellt werden bringt mir das ja auch nichts.

Conterganer

E-Book Meister

Beiträge: 110

Lesegerät: iLiad. Electronic Reader ER 0150

Wohnort: Borken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. August 2010, 10:46

probieren geht über Studieren....Calibre kostet nix und ein freies Buch auch nicht. und zum testen braucht man auch keinen Reader.

librophil

E-Book Beginner

Beiträge: 16

Lesegerät: Kindle 3 WIFI

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. September 2010, 21:48

Hab jetzt als frischgebackener Kindle-User eine e-mail an Thalia geschickt, warum sie bei der angekündigten Ausweitung des E-Book-Angebotes nur auf ePub setzen und sich das Geschäft mit den MOBI-Readern entgehen lassen - sobald eine Antwort vorliegt, werde ich sie hier posten.

4

Donnerstag, 9. September 2010, 00:46

ePub wird in der Regel mit Calibre sehr gut in das Mobipocket Format für den Kindle umgesetzt. Geht allerdings nur wenn das ePUB DRM frei ist. Aber wie schon gesagt, teste es doch einfach mal mit einem kostenlosen ePUb (http://www.beam-ebooks.de/kostenlos.php)

calvin

DRM Entferner

Beiträge: 592

Lesegerät: diverse Kindles, Android Smartphone+Nexus7, iPad, Hanvon N516 (verstaubt)

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. September 2010, 11:11

@librophil
weil sie dass nicht dürfen. Adobe erlaubt es nicht ein weiteres DRM System parallel zu Adobes System zu installieren. Deswegen gibt es für einige ebook Reader 2 verschiedene Firmwares einmal mit MOBI DRM und einmal mit Adobe DRM.

In Deutschland hat sich bislang Adobe DRM durchgesetzt, jeder ebook Shop und jede Online Bibliothek unterstützt das Adobe DRM. In den Staaten sieht es ganz anders aus, da dominiert Amazon den Buchmarkt und die haben ihr eigenes DRM durchgedrückt.

Ich hätte aber keine Bauchschmerzen ein epub mit DRM zu kaufen, dann für den privaten Gebrauch das DRM zu "verlieren" ;-) und mit Calibre es dann für den Kindle zu konvertieren. Das geht dann wiederum wie schon erwähnt fast automatisch und verlusstfrei.

calvin
________________
________
calvin

Enigma

E-Book Meister

Beiträge: 429

Lesegerät: PRS-T2, Kobo Aura HD, iPad

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. September 2010, 14:32

@librofil

Deine E-Mail an Thalia ist doch wohl absoluter Quatsch.
Schreib doch lieber an Amazon und frag mal, warum die ihre Bücher nicht als Epub anbieten.

Helgetus

E-Book Meister

Beiträge: 1 088

Lesegerät: Kindle (K3G/K4/PW1/PW2) Sony PRS-T3S

Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. September 2010, 20:57

@calvin
Nachdem du DRM "verloren" hast, dann pass ja auf, dass due das ebuch nicht verleihst und es zufällig vielfach im Internet auftaucht ;o)
Das wäre dann fatal ... falls evtl. ein Wasserzeichen in dem DRM-freien ebuch enthalten ist!!

Gruß

H
DRM? Was ist das?

librophil

E-Book Beginner

Beiträge: 16

Lesegerät: Kindle 3 WIFI

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. September 2010, 14:28

Hallo!
Kann mir hier jemand weiter helfen (ich hoffe, das verletzt nicht die Forumsregeln):

Ich habe nun zum ersten Mal versucht, eine legal erworbene EPUB-Datei in das MOBI-Format umzuwandeln.
Bei der Entfernung des DRM mit Pyhton 2.6 verfahre ich wie in den einschlägigen Anweisungen beschrieben und gebe im INEPT EPUB Decrypter Input- und Output File ein. Dann erhalte ich aber die Fehlermeldung "problem decrypting session key"

Helgetus

E-Book Meister

Beiträge: 1 088

Lesegerät: Kindle (K3G/K4/PW1/PW2) Sony PRS-T3S

Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. September 2010, 22:16

UUPS :huh:

Über Schlangenzähmen darf hier nicht geschrieben werden :wacko:

Solltest die einschlägigen Anleitungen nochmal genau lesen. Könnte es sein, dass du einen erforderlichen Schritt vergessen hast? Das wäre vermutlich die Schlüsselstelle gewesen ... :D
DRM? Was ist das?

masterpwd

E-Book Beginner

Beiträge: 1

Lesegerät: kindle

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Februar 2013, 15:55

Hi, um hier noch meinen Senf dazuzugeben :-) Das Mobi Format und das Epub Format sind sich strukturell sehr ähnlich, d.h. Mobi baut sogar auf Epub auf. Aus diesem Grund geht die Konvertierung normalerweise sehr reibungslos von Statten... Es ist mit keinen großen Verlusten zu rechnen. Ich mache die Konvertierung in der Regel mit einem der vielen online Tools Link gelöscht. Schnoewi. Man könnte sich auch überlegen, einen Sony Reader zu kaufen, der auch Epub lesen kann... Aber wie gesagt, konvertieren geht auch ;)

Divingduck

Globaler Moderator

Beiträge: 4 015

Lesegerät: PRS650, Gehirn

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 2821

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:07

Schön, dass wir nach2,5 Jahren noch ein Thema beantworten. Fragt sich nur, war das notwendig? Sorry, aber mein Verständnis ist gerade etwas limitiert. Bessere wäre es auf aktuelle Fragen zu antworten und keine Thread-Leichen aus dem Keller zu zaubern.
Probleme mit ADE oder Adobe-ID? Dann schau mal hier nach.

Wolle

Opa von Talita und Jaron

Beiträge: 1 274

Lesegerät: Ja

Wohnort: Teutoburgiensis saltus

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:39

Mobi/EPUB - gibt es da einen Unterschied? Muss man da konvertieren? Calibre überträgt mir jedes Buch auf den Reader, egal welches Modell gerade angedockt ist. :)
Ebooks (DRM-frei) sind die stillsten und beständigsten Freunde.
Zur Zeit:
"Rentner-WG: Ein Best-Ager-Roman aus Frankfurt" von Rotraud Mielke

Rainer Zenz

Elektrische Setzerei

Beiträge: 7 813

Lesegerät: Kobo Touch, Kobo Glo

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6365

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 24. Februar 2013, 16:46

Hauptsache, der Link ist platziert ...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Darth-Cardus (24.02.2013), Susanne Weigand (24.02.2013), Divingduck (24.02.2013), Nuecki (24.02.2013), sgerdom (24.02.2013), halsbandschnaepper (06.03.2013)

Schnoewi

Globale Moderatorin

Beiträge: 1 848

Lesegerät: Kindle Paperwhite, Kindle 4 grabbelfrei, Samsung Galaxy Tab 3

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 1102

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. Februar 2013, 19:06

Hauptsache, der Link ist platziert ...


Jetzt nicht mehr ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Divingduck (24.02.2013), Nuecki (24.02.2013), halsbandschnaepper (24.02.2013), sgerdom (24.02.2013)

Beiträge: 12 642

Lesegerät: Sony Reader T1 + (T3), Nexus 7

Wohnort: Entenhausen

Danksagungen: 4929

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. März 2013, 13:39

Mobi/EPUB - gibt es da einen Unterschied? Muss man da konvertieren? Calibre überträgt mir jedes Buch auf den Reader, egal welches Modell gerade angedockt ist. :)


Ja es gibt einen Unterschied. Und bevor Calibre überträgt, macht es eine Konvertierung..
Plugins (Alf) für Calibre nötig?? (siehe mein Profil ) "DRM ist böse" Youtube

Wolle

Opa von Talita und Jaron

Beiträge: 1 274

Lesegerät: Ja

Wohnort: Teutoburgiensis saltus

Danksagungen: 492

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. März 2013, 14:45

Ja es gibt einen Unterschied. Und bevor Calibre überträgt, macht es eine Konvertierung..
Tatsächlich? Hätte ich nie vermutet! :)
Ebooks (DRM-frei) sind die stillsten und beständigsten Freunde.
Zur Zeit:
"Rentner-WG: Ein Best-Ager-Roman aus Frankfurt" von Rotraud Mielke

Beiträge: 12 642

Lesegerät: Sony Reader T1 + (T3), Nexus 7

Wohnort: Entenhausen

Danksagungen: 4929

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. März 2013, 20:43

Tatsächlich? Hätte ich nie vermutet! :)


Siehste! Von mir kannst du noch viel lernen! :D
Plugins (Alf) für Calibre nötig?? (siehe mein Profil ) "DRM ist böse" Youtube

Ähnliche Themen

Social Bookmarks