Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



Leland Gaunt

E-Book Meister

  • »Leland Gaunt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 565

Lesegerät: Fiona

Wohnort: Ankh-Morpork

Danksagungen: 1214

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:46

...mit amazon prime ausleihen.

Hallo,
ich habe jetzt schon etwas bei amazon gesucht, aber leider noch nicht gefunden.
Bei einigen Büchern steht ja dabei das man sie via amazon prime kostenlos ausleihen könnte.
Gibt es irgendwo eine Liste welche Bücher genau bei prime ausleihbar sind? Also quasi als umgekehrte Suche.
Das eine Vielzahl von Bestsellerautoren(Steven King, Simon Becket...) nicht mit amazon prime ausleihbar sind ist klar.
Kann man so rum nur als prime-Mitglied suchen? Oder muss man immer erst übers Buch gehen um dann erst zu sehen: nur Kauf möglich oder auch leihbar?
Vielen Dank.
Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.

Stanislaw Jerzy Lec
polnischer Schriftsteller (1909 - 1966)

Holladiewaldfee

Pulp Fiction

Beiträge: 730

Lesegerät: Sony PRS-T3S, Kobo Touch fürs Kind, Kindle4NT für den Mann, Acer Aspire V5-431 für Onleihe ePaper

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Februar 2013, 13:01

Du kannst über den Kindle direkt im Amazon Shop nach mit Prime ausleihbaren Büchern suchen. Das funktioniert ja auch nur mit einem Kindle und nicht mit den Apps. In meinen Augen lohnt es sich aber nicht, wegen der "Leihbücherei" Prime-KundIn zu werden, ich nutzt das halt, weil ich eh seit 2 Jahren Prime-Kundin bin.
"Über manche Dinge macht man keine Witze, da lacht man direkt."

Dieter Hildebrandt 1927 - 2013

Leland Gaunt

E-Book Meister

  • »Leland Gaunt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 565

Lesegerät: Fiona

Wohnort: Ankh-Morpork

Danksagungen: 1214

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Februar 2013, 14:53

mein Kindle hat nur aus diversen Gründen keinen Zugang zum Wlan....
Eine Suche auf der Amazon-Homepage vom Rechner aus ist nicht irgendwo integriert?
Danke schon mal für den Hinweis.
Ginge halt auch nicht nur um die Leihmöglichkeit - geht eher um die Kalkulation des Gesamtpaktes.
Ohne Leihe bewegt es sich gerade so in der Grenzwirtschaftichkeit. ;)
Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.

Stanislaw Jerzy Lec
polnischer Schriftsteller (1909 - 1966)

Holladiewaldfee

Pulp Fiction

Beiträge: 730

Lesegerät: Sony PRS-T3S, Kobo Touch fürs Kind, Kindle4NT für den Mann, Acer Aspire V5-431 für Onleihe ePaper

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Februar 2013, 15:16

Soweit ich das sehen, geht das über die Homepage nicht, nein.
Das meisten sind diese selbsstpublizierten Bücher, die es auch bei xtme.de gibt. Ganz selten ist ein "Verlagsbuch" dabei wie die "Flüsse von London" oder "Der letzte Wunsch".
"Über manche Dinge macht man keine Witze, da lacht man direkt."

Dieter Hildebrandt 1927 - 2013

Krimimimi

Krimiverrückte Honda- Hexe

Beiträge: 4 906

Lesegerät: Pocketbook Touch Lux, Kobo Touch

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2546

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Februar 2013, 15:38

mein Kindle hat nur aus diversen Gründen keinen Zugang zum Wlan....

Das Ausleihen funktioniert nur am Kindle und per Wlan. Wenn das bei dir nicht möglich ist, kannst du nicht leihen, also brauchst du eigentlich auch gar nicht suchen.

Leland Gaunt

E-Book Meister

  • »Leland Gaunt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 565

Lesegerät: Fiona

Wohnort: Ankh-Morpork

Danksagungen: 1214

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Februar 2013, 15:44

möglich wäre es, aber...

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
Also ein vielleicht, wenn Spiel.
Hm, mal sehen.
Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.

Stanislaw Jerzy Lec
polnischer Schriftsteller (1909 - 1966)

Helgetus

E-Book Meister

Beiträge: 1 088

Lesegerät: Kindle (K3G/K4/PW1/PW2) Sony PRS-T3S

Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:23

Das meisten sind diese selbsstpublizierten Bücher, die es auch bei xtme.de gibt. Ganz selten ist ein "Verlagsbuch" dabei wie die "Flüsse von London" oder "Der letzte Wunsch".
Immerhin gibt es die Harry Potter Bücher in englisch zum Leihen.
DRM? Was ist das?

ottischwenk

Keller Lacher Typ

Beiträge: 3 174

Lesegerät: Kobo Mini, Kobo Touch, Nexus 7 3G, Sony PRS-T2 gerootet, Trekstor Pyrus Mini, Trekstor Pyrus,

Wohnort: Wien

Danksagungen: 972

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Februar 2013, 07:50

Das meisten sind diese selbsstpublizierten Bücher, die es auch bei xtme.de gibt. Ganz selten ist ein "Verlagsbuch" dabei wie die "Flüsse von London" oder "Der letzte Wunsch".
Immerhin gibt es die Harry Potter Bücher in englisch zum Leihen.
Und Du willst Dir immer Englische Harry Potter ausleihen?
"Du, ich hab ne Idee: Schreib doch einfach in deine Signatur, dass du beleuchtete Reader doof findest und warum, und dass Kobo auch doof ist und dein Touch in der Vitrine steht oder nur mit dem Cool Reader verwendbar ist, dann musst du es nicht dauernd wiederholen."

Helgetus

E-Book Meister

Beiträge: 1 088

Lesegerät: Kindle (K3G/K4/PW1/PW2) Sony PRS-T3S

Wohnort: Rhein-Neckar-Dreieck

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Februar 2013, 08:51

Und Du willst Dir immer Englische Harry Potter ausleihen?
Ich bin zwar schon ein alter Sack, aber diese Jugendbuchreihe ist fantasievoll, kurzweilig und gut zu lesen. Für zwischendurch durchaus geeignet. :P (Gekauft hätte ich die Bücher nicht!)
DRM? Was ist das?

Flu

E-Book Leser

Beiträge: 20

Lesegerät: Kindl,Bookeen ? ,Pc

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Februar 2013, 09:14

Guten Morgen!
Es gibt die Harry Potter Bücher auch in deutsch zum ausleihen.Der Gemeiner Verlag hat viele dabei.
Im Kindl Forum gibt es einen Thread < Perlen in der Leihbücherei>,da haben einige schon gesucht.
Viel Spass!

Leland Gaunt

E-Book Meister

  • »Leland Gaunt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 565

Lesegerät: Fiona

Wohnort: Ankh-Morpork

Danksagungen: 1214

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:56

Ich habe Zugriff auf so ziemlich alle Harry-Potter-Werke in dt. und engl. und auch verfilmt.
Allein sie interessieren mich nicht so wirklich...
Dafür hab ich nichts gegen den einen oder anderen Toten.
Palaniuk, Christie, Poe, Grisham, Baldacci, ....
Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.

Stanislaw Jerzy Lec
polnischer Schriftsteller (1909 - 1966)

rasc

aus Freude am Lesen

Beiträge: 7 038

Lesegerät: Kobo Aura, Sony PRS-T2, Sony PRS-650, Kobo Touch, iPad 4

Wohnort: am Schwäbischen Meer

Danksagungen: 6211

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:31

Dafür hab ich nichts gegen den einen oder anderen Toten.

Ich stell mir gerade vor, wie gewisse automatische Mitleseprogramme solche Posts interpretieren ... :D

Klopf klopf klopf ... kommen sie mit erhobenen Händen raus!
Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

halsbandschnaepper (20.02.2013)

Beiträge: 12 610

Lesegerät: Sony Reader T1 + (T3), Nexus 7

Wohnort: Entenhausen

Danksagungen: 4924

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:44

David Baldacci und John Grisham leben laut Wikipedia aber noch. Wenn du mit Palaniuk, Chuck Palahniuk meinst, der lebt auch noch. Poe und Christie sollten aber tot sein.
Plugins (Alf) für Calibre nötig?? (siehe mein Profil ) "DRM ist böse" Youtube

Black-Kindle

E-Book Meister

Beiträge: 120

Lesegerät: Kindle 4, Kindle KB

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. Februar 2013, 00:25

Poe und Christie sollten aber tot sein.
Und das war Leland Gaunt? ;( Haben wir einen Mörder im Forum? 8)

Krimimimi

Krimiverrückte Honda- Hexe

Beiträge: 4 906

Lesegerät: Pocketbook Touch Lux, Kobo Touch

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2546

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. Februar 2013, 07:58

Haben wir einen Mörder im Forum?

Eine Mörderin haben wir hier auch. :D
Die hat aber nur ihren Reader auf dem Gewissen ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Susanne Weigand (21.02.2013), halsbandschnaepper (21.02.2013)

Social Bookmarks