Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



nicole73

büchersüchtig

  • »nicole73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Lesegerät: Pocketbook 613, Kindle 4

Wohnort: mz

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2012, 11:00

Ebooks konvertieren geht nicht

Hallo!



Ich habe mir ein Ebook im PDF Format heruntergeladen,jetzt wollte ich es mit Calibre konvertieren,leider erscheint immer wieder die gleiche Meldung,es geht nicht,weil ein passendes Ausgangsformat fehlt. ?( Das Ebook im PDF Format lesen ist sehr mühseliug,was kann ich tun?



Danke schon mal im voraus. :)

Hape

LaTeX-Evangelist und .epublikaner

Beiträge: 831

Lesegerät: Kobo Glo (wiederauferstanden)

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2012, 11:31

Probier mal den MobipocketReader. Damit importieren, dann findest unter "Dokumente" -> "My eBooks" dein eBook als mobi-ebook. Dieses kannst dann wieder in Calibre hinzufügen und z.B. in epub umwandeln.
Laß hören, ob's geklappt hat.
"Tief denkende Menschen kommen sich im Verkehr mit anderen als Komödianten vor, weil sie sich da, um verstanden zu werden, immer erst eine Oberfläche anheucheln müssen." (Friedrich Nietzsche)

"Pay with a Tweet" - Kostenloses Buch abstauben und mit einem Post im social network "bezahlen"!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (4. Juni 2012, 11:39)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nicole73 (04.06.2012)

nicole73

büchersüchtig

  • »nicole73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Lesegerät: Pocketbook 613, Kindle 4

Wohnort: mz

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juni 2012, 12:50

Danke,den Mobipocket Reader habe ich runtergeladen,aber wenn ich das Ebook von dem Shop nochmals runterladen will,kann ich das nur zu "Adobe Digital Editions" oder zu "Calibre",zu Mobipocket geht es nicht. ?(

Rainer Zenz

Elektrische Setzerei

Beiträge: 7 802

Lesegerät: Kobo Touch, Kobo Glo

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6358

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Juni 2012, 12:55

Du musst das PDF nicht mit Mobi runterladen, du hast es ja schon. Es liegt im Ordner Dokumente -> My Digital Editions auf deiner Festplatte. Versuche mal, es mit Mobi zu öffnen.

Es ist allerdings auch möglich, dass das PDF einen Kopierschutz hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nicole73 (04.06.2012)

nicole73

büchersüchtig

  • »nicole73« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 272

Lesegerät: Pocketbook 613, Kindle 4

Wohnort: mz

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juni 2012, 12:59

Geht nicht,ich kann es entweder mit "Calibre" oder mit "Adobe" öffnen.Ich gehe davon aus,dass das Ebook einen Kopierschutz hat. ;(

Krimimimi

Krimiverrückte Honda- Hexe

Beiträge: 4 906

Lesegerät: Pocketbook Touch Lux, Kobo Touch

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2546

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Juni 2012, 13:34

Wenn du das PDF mit Calibre lesen kannst, dürfte eigentlich kein Kopierschutz drauf sein.

calvin

DRM Entferner

Beiträge: 592

Lesegerät: diverse Kindles, Android Smartphone+Nexus7, iPad, Hanvon N516 (verstaubt)

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Juni 2012, 14:29

Wenn du es als epub runterladen kannst ist das die beste Variante, dann hast du es doch direkt passend für deinen Kobo. Er kann epub mit DRM lesen.

Wenn du allerdings nur das PDF hast und dieses dann auch nur mit dem Acrobat Reader Version 9 oder 10 angezeigt werden kann.... dann hast du ein evtl. ein Problem.

Es gibt ein DRM Verfahren da können dir auch Calibre und gewisse Plugins nicht helfen sondern da sind Python und andere gewisse Scripts angesagt die aber leider auch nicht immer helfen....

so weit hier im Forum, weitere Fragen und auch Antworten per PM
________________
________
calvin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nicole73 (04.06.2012)

Social Bookmarks