Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



hlk123

E-Book Beginner

  • »hlk123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Lesegerät: Kindle Fire HD und PocketBook 622

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 10:13

"comfort reading" mit PocketBook622?

Hallo

Ich habe ein E-Buch in Format epub. Auf dem PC lese ich das Buch mit Cool_Reader _3 vom Lopatin.
Seit kurzem habe ich PocketBook622.

Meine pauschale Frage: kann ich mit PB622 dasselbe "comfort reading" an diesem epub-Buch wie auf dem PC mit CoolReader3?

Unter "comfort reading" meine ich: ich kann (während des Lesens) hin und her springen zwischen Inhaltverzeichnis, Fußnoten usw. plus Wörterbuch nachschlagen ...

Z.B. in PB622 ist das Inhaltsverzeichnis laut Benutzerhandbuch im Lessen Menü. Wo ist das Lessen Menü? Im "Menü" beim Lesen sehe ich Einstellungen, Drehen, Stimme, Notiz und Wörterbuch. In Einstellungen -> Tastenkonfiguration .. finde ich kein Inhaltsverzeichnis. Wo ist der Weg zum Inhaltsverzeichnis?

Bei CoolReader sehe ich sofort welche Taste geht z.B. zum Inhaltsverzeichnis.

Irgendwie fehlt mir die "umfassende" Bedienungsanleitung von PocketBook622 ...

Danke.

Krimimimi

Krimiverrückte Honda- Hexe

Beiträge: 4 915

Lesegerät: Pocketbook Touch Lux, Kobo Touch

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2559

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Januar 2013, 10:57

Leider kann ich dir bei deiner Frage nicht weiterhelfen. Aber da stimme ich dir zu.
Irgendwie fehlt mir die "umfassende" Bedienungsanleitung von PocketBook622 ...


Ich habe auch seit einigen Tagen ein Pocketbook 622 und probiere immer noch herum. Einiges ist mir nicht schlüssig und die Bedienungsanleitung hilft mir da auch in manchen Dingen nicht weiter.

hlk123

E-Book Beginner

  • »hlk123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Lesegerät: Kindle Fire HD und PocketBook 622

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Januar 2013, 12:05

Ich habe den Weg zum Inhaltsverzeichnis gefunden.
Während des Lesens drückt man die Taste "3 punkt-striche" rechts unten,
dann drückt man das Bildchen "3 striche" links unten.
Fertig.

Jetzt suche ich den Weg zur Fußnote & zurück .... wenn es gäbe ...

MartinaSchein

eBook-Reader-Fan

Beiträge: 942

Lesegerät: Kobo Glo

Wohnort: Saarbrücken

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2013, 14:01

Irgendwie fehlt mir die "umfassende" Bedienungsanleitung von PocketBook622 ...
K-Thom hat in seinem betreffen Artikel in diesem Forum geschrieben, dass die Bedienungsanleitung auf dem Reader liegt.
Ich würde diesbezüglich einfach mal die ganzen Verzeichnisse durchsehen.

Ansonsten wird man auch bei PocketBook selbst fündig.

Viele Grüße
Martina

Technik begeisterte Leseratte, eBook-Reader-Fan, Bloggerin, Android-Fan und Freizeit-Nerd-Grufti.


Krimimimi

Krimiverrückte Honda- Hexe

Beiträge: 4 915

Lesegerät: Pocketbook Touch Lux, Kobo Touch

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2559

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Januar 2013, 14:25

Da liegt ein Handbuch. Aber es bleiben trotzdem zahlreiche Fragen übrig.

MartinaSchein

eBook-Reader-Fan

Beiträge: 942

Lesegerät: Kobo Glo

Wohnort: Saarbrücken

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2013, 15:09

Zitat

Da liegt ein Handbuch. Aber es bleiben trotzdem zahlreiche Fragen übrig.

Ich habe bisher noch keine Bedienungsanleitung gelesen, bei der das nicht der Fall war.
Häufig hilft nur ausprobieren.

>>> Via Nexi mit Tapatalk HD <<<

Technik begeisterte Leseratte, eBook-Reader-Fan, Bloggerin, Android-Fan und Freizeit-Nerd-Grufti.


Krimimimi

Krimiverrückte Honda- Hexe

Beiträge: 4 915

Lesegerät: Pocketbook Touch Lux, Kobo Touch

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2559

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. Januar 2013, 15:52

Häufig hilft nur ausprobieren.

Da hast du wohl recht. Allerdings ist der Pocketbook Touch nicht so intuitiv zu bedienen. Ich komme erst nach und nach dahinter, wo man was macht und was welche Einstellung bedeutet.

MartinaSchein

eBook-Reader-Fan

Beiträge: 942

Lesegerät: Kobo Glo

Wohnort: Saarbrücken

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Januar 2013, 16:07

@Krimimimi, manche Geräte sind leider komplizierter als andere, die wir kennen. Die entsprechenden Hersteller wollen meist viele Funktionen unterbringen, verkomplizieren das Ganze dann aber unnötig.
Das ist wie mit den Handbüchern - würden die von Anwendern geschrieben, wären sie entschieden verständlicher.

>>> Via Nexi mit Tapatalk HD <<<

Technik begeisterte Leseratte, eBook-Reader-Fan, Bloggerin, Android-Fan und Freizeit-Nerd-Grufti.


mickle_ak

E-Book Beginner

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. März 2013, 14:45

RE: "comfort reading" mit PocketBook622?

Hallo

Ich habe ein E-Buch in Format epub. Auf dem PC lese ich das Buch mit Cool_Reader _3 vom Lopatin.
Seit kurzem habe ich PocketBook622.

Meine pauschale Frage: kann ich mit PB622 dasselbe "comfort reading" an diesem epub-Buch wie auf dem PC mit CoolReader3?

Danke.


Sie können auf auch CoolReader installieren!
Sehen Sie PB http://www.mobileread.com/forums/showthr…ight=coolreader

Beiträge: 1 202

Lesegerät: Sony PRS-T3 und 2x T2, Tolino Shine (Gemahlin),Sony PRS T1 (Tochter1),Bokeen Odyssey (Tochter2), Pocketbook pro 602 ,Kindle 4, Google Nexus 7 ,iPad2, Samsung Galaxy Note 2 (5,5 ");Trekstor Pyrus;Trekstor 3.0

Wohnort: Trier

Danksagungen: 1095

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. März 2013, 15:11

Sie können auf auch CoolReader installieren!

Erstens bezieht sich der Link auf die PB 902 und ähnliche, zweitens lässt sich der Coolreader auf dem PB 622 nur bedingt ausführen und idt so eigentlich nicht nutzbar. Es gibt meines wissens bis dato keine wirklich lauffähige Version für der 622. Auf dem 602 (ohne Touch) sieht es dagegen schon ganz anders aus.
»100 km sind keine Entfernung,1 Stunde ist keine Zeit,100 g Wodka sind kein Alkohol,– und für nichts gibt es eine Garantie!«
(Sibirisches Sprichwort)

m.s

eReadertester

Beiträge: 367

Lesegerät: Kindle, PocketBook, Kobo, Sony, Tolino

Wohnort: Gera

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. März 2013, 21:13

Also ich habe die Version, die dort vorgeschlagen wird, auf dem 622er laufen. Geht recht gut, wenn man einmal durch die Bedienung gestiegen ist.

Grüße
Michael


Meine eReader-Testberichte

Social Bookmarks