Sammlung im Reader erstellen?

      Sammlung im Reader erstellen?

      Hallo an alle da draußen,

      vielen Dank nochmal für eure tolle Hilfe. Bisher hat alles super geklappt mit meinem neuen Reader. Allerdings habe ich den ich noch nicht über das Setup Reader4PC angemeldet, weil Alles wunderbar ohne geklappt hat. Jetzt frage ich mich, wie ich eine Sammlung im Reader erstellen kann. Brauche ich dafür dieses Programm oder geht das irgendwie anders? Einen entsprechenden Programmpunkt habe ich jedenfalls nicht gefunden. Was nicht heißen muss, dass da keiner ist. Es ist ja alles so neu, dass ich bestimmt jede Menge Sachen übersehen habe. Oder kann ich nur über Calibre oder ADE Sammlungen/Regale erstellen, die ich dann übertragen muss?

      Ich bedank mich schon wieder mal im Voraus für eure bestimmt kompetente Hilfe und wünsche euch schon mal einen guten Rutsch in 2013.

      LG Tina
      Im Gegensatz zu Männern würden Frauen ihre Fehler sofort zugeben...

      ... wenn sie welche hätten.
      Du kannst von der Startseite aus unter Bücherregale (dann oben links auf Sammlungen umstellen) auch Sammlungen erstellen. In den Sammlungen ist es oben rechts das zweite Icon. Nur: diese Sammlungen lassen sich nur auf dem Reader selbst verwalten. Calibre kann da nicht ran. Besser wäre es daher, auch für die allgemeine Buchverwaltung und Datensicherung, gleich die ganze Sache über Calibre zu machen. Meine persönliche Ansicht, da ich es seit langem so mache und damit sehr zufrieden bin.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

      rasc schrieb:

      Meine persönliche Ansicht, da ich es seit langem so mache und damit sehr zufrieden bin.


      Geht mir genau so, ich kann dem nur zustimmen. Einmal daran gewöhnen, Calibre als Dreh- und Angelpunkt der Ebookverwaltung einzusetzen, schon wird die Ebookwelt (nicht nur in Bezug auf Sammlungen) viel übersichtlicher. :)
      Gruß aus Friesland,
      Tom.