Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



Enigma

E-Book Meister

Beiträge: 429

Lesegerät: PRS-T2, Kobo Aura HD, iPad

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. Februar 2013, 17:53

@Burkuntu
Hast du den Download mit unterschiedlichen Büchern versucht?
Ich habe zwei Bücher jeweils auf meinen T1 und T2 heruntergeladen - eins gestern, eins heute. Bei mir geht es also. Jedenfalls zurzeit.
Ich persönlich würde auf die Aussage in der Thalia-Mail nicht viel geben.
Wie weit kommst du bei dem Download-Versuch? Bis zum Download Button? Bekommst du eine Meldung?
Wenn nicht eine tiefgreifende Umorganisation bevorsteht (Stichwort Pressekonferenz), kann ich mir nicht vorstellen, dass Thalia bewusst den Download auf Sony Reader unterbinden will. Die wollen Bücher verkaufen!
Könnte Thalia überhaupt den Download von normalen EPUB-Büchern mit Adobe DRM auf bestimmte Reader verhindern und auf andere Reader sowie auf PCs und Notebooks zulassen? Vielleicht können Computer-Experten dazu mehr sagen?

Burkuntu

E-Book Meister

  • »Burkuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Lesegerät: OYO / Android / PRS T1/Tolino

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. Februar 2013, 19:18

Die Books sind scheinbar von epub nach . acm verwandelt worden.
Wie schon berichtet, waren 4 von den gleichartigen Büchern über die PC Software zu laden und eins führt auf eine leere Webseite, ohne jegliche Fehlermeldung.
Da ist irgend etwas fehlerhaft, sowohl per PC als auch auf dem T1.
Status auf dem Konto ist immer noch " in Bearbeitung".
Vielleicht setzt doch langsam ein Nachdenken ein :rolleyes:
Ich werde wohl nicht der einzige T1er mit diesem Problem sein . . . oder bin ich der letzte Kunde ? 8o

Basstom

Friesischer Klasse-5-Dunst.

Beiträge: 4 785

Lesegerät: Siehe Profil!

Wohnort: Demnächst wieder in Friesland!!!

Danksagungen: 2126

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 27. Februar 2013, 19:33

Die Books sind scheinbar von epub nach . acm verwandelt worden.


.acsm ist eine Art Link, mit dem ADE (oder auch dieses unsägliche Sony-Library-Dingens, welches die entsprechenden Adobe-Programmteile dafür beinhaltet) das eigentliche, verschlüsselte Ebook, herunterladen kann.
-Hömma Burkhard, springe über Deinen eigenen Schatten und installiere Dir Windows in einer virtuellen Umgebung unter Linux, das hilft echt weiter! ADE drauf, Calibre mit <Zensur>, schon ist alles schön. ;)

Burkuntu

E-Book Meister

  • »Burkuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Lesegerät: OYO / Android / PRS T1/Tolino

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. Februar 2013, 20:04

Ich möchte das erst mal zu einem sauberen Ende bringen und dann sehen wir weiter ;)

rasc

aus Freude am Lesen

Beiträge: 7 055

Lesegerät: Kobo Aura, Sony PRS-T2, Sony PRS-650, Kobo Touch, iPad 4

Wohnort: am Schwäbischen Meer

Danksagungen: 6215

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. Februar 2013, 20:26

oder bin ich der letzte Kunde ? 8o

Falls ja, hier ein Trösterle . :D
Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Burkuntu (28.02.2013)

Burkuntu

E-Book Meister

  • »Burkuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Lesegerät: OYO / Android / PRS T1/Tolino

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 28. Februar 2013, 15:33

Nicht schlecht :)
Heute kam die Frage nach der Fehlermeldung, aber es gibt keine ausser einer leeren Seite :huh:

Burkuntu

E-Book Meister

  • »Burkuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Lesegerät: OYO / Android / PRS T1/Tolino

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

27

Freitag, 1. März 2013, 19:26

Wenn ich den Shop wechsele, was wohl unausweichlich ist, wird beim Kauf eine neue DRM-ID nötig, oder gilt die vorhandene auch weiterhin ?? ?(

Nuecki

Proletarischer Einfach-nur-Leser

Beiträge: 3 844

Lesegerät: Kindle3 WiFi, Oyo (explodiert), Odys Next (für Buntes und PDF)

Danksagungen: 3053

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. März 2013, 19:31

Die gilt weiter.
Eine komplett neue ID wäre nicht schlau, du könntest dann die alten Bücher nicht mehr (ohne dauerndes Ummelden) wechseln.
§ 328 StGB.:
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Burkuntu (01.03.2013)

Burkuntu

E-Book Meister

  • »Burkuntu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 331

Lesegerät: OYO / Android / PRS T1/Tolino

Wohnort: Göttingen

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

29

Freitag, 1. März 2013, 19:34

Danke für den Input :thumbup:
Dann kann ich ja endlich wieder loslegen :)
Thalia bekommt's noch immer nicht gebacken :thumbdown:

Alles ist gut :thumbup:
Neuer Shop - und es klappt auf Anhieb :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Burkuntu« (1. März 2013, 19:59)