Sie sind nicht angemeldet.

Hallo und herzlich Willkommen im E-Reader-Forum! Mehr als 13.000 Mitglieder unterhalten sich hier über digitale Literatur (E-Books) und elektronische Lesegeräte (E-Book-Reader).
Um alle Funktionen nutzen zu können und um eigene Beiträge zu erstellen, sollten Sie sich registrieren - Registrierung und Mitgliedschaft sind und bleiben natürlich kostenlos. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.



Munggeli

E-Book Beginner

  • »Munggeli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Lesegerät: Kobo glo

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Januar 2013, 16:25

Textunes von iPad auf Kobo glo

Zitat

Hallo,

Zitat

ich habe heute meinen Kobo glo bekommen und möchte gerne meine Bücher von Textunes/Thalia/Appauf meinen Kobo glo übertragen :-( schnall es einfach nicht, bin halt schon ein älteres Modell ;-) Wer kann mir helfen! Im voraus herzlichen Dank

rasc

aus Freude am Lesen

Beiträge: 7 047

Lesegerät: Kobo Aura, Sony PRS-T2, Sony PRS-650, Kobo Touch, iPad 4

Wohnort: am Schwäbischen Meer

Danksagungen: 6211

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Januar 2013, 17:08

möchte gerne meine Bücher von Textunes/Thalia/Appauf meinen Kobo glo übertragen

Textunes sagt in den eigenen FAQ dazu

Zitat

Bei textunes ist jedes Buch eine Applikation entweder für Apple oder Android. Das Buch kann in der Applikation per InApp-Kauf geladen werden.
D.h., es geht nicht.
Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Munggeli (21.01.2013)

Rainer Zenz

Elektrische Setzerei

Beiträge: 7 813

Lesegerät: Kobo Touch, Kobo Glo

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6365

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Januar 2013, 18:27

Um Bücher als einzelne Apps und um den Apple-Store sollte man einen weiten Bogen machen. Diese E-Books sind vorsätzlich so gemacht, dass sie nur auf bestimmten Geräten gelesen werden können.

Mungelli, nimms als Lehrgeld. Mit E-Books im Epub-Format passiert so etwas nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Munggeli (21.01.2013)

Social Bookmarks