mp3 - DRM Schutz entfernen

      mp3 - DRM Schutz entfernen

      Guten morgen zusammen!

      Ich kann bei meiner Onleihe auch MP3s ausleihen - großteils interessieren mich Hörbücher für mich und meinen Sohn. Wir haben beide neue mp3 Reader (Sansa Clip) die allerdings nicht DRM fähig sind. Ich möchte auch deshalb extra keine neuen Player kaufen. Im Internet habe ich gelesen, daß man auch bei den MP3s legal den DRM SChutz entfernen kann. Da es legal ist, schreib ich das jetzt auch öffentlich.
      Ich habe mir dazu das Audials Tunebite runter geladen und schon einiges probiert, aber ich schaffs einfach nicht.
      Als Abspielprogramm hab ich den WMP, da sollte ich Einstellung vornehmen, aber ich finde nirgendwo, wo ich als CD Burner das Audials eingeben kann.
      Könnte mir vielleicht jemand helfen bitte? Wäre sehr nett von Euch, anscheinend bin ich zu blond dafür :D

      LG
      Jutta
      Im Internet habe ich gelesen, daß man auch bei den MP3s legal den DRM SChutz entfernen kann. Da es legal ist, schreib ich das jetzt auch öffentlich.

      Es ist weder legal den DRM-Schutz auf Bücher aus der Onleihe auszuhebeln, noch ist es legal den der Audiodateien zu entfernen.

      Habe mir das Programm einmal angesehen und er entfernt kein DRM. Auch wenn es in der Beschreibung steht. Solche Programme, die DRM entfernen, sind in Deutschland verboten. Mit Tunebite spielst du das Hörbuch ab und nimmst es gleichzeitig auf. So wird eine neue Datei erstellt, die keinen Kopierschutz hat, ohne dass die alte Datei angerührt werden muss. Das ist völlig legal.
      Das Programm selbst habe ich allerdings noch nie genutzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „yen“ ()

      Also erst mal etwas Klugscheißerei. MP3s (Endung .mp3) haben nie DRM (aber möglicherweise Wasserzeichen). Das Format in dem die Onleihe Hörbücher und Musik anbietet nennt sich WMA. Das ist mit DRM. Diese Dateien kannst du am PC mit dem Windows Media Player abspielen. Oder mit einem Gerät das WMA-DRM unterstützt.

      Nun zum "DRM entfernen". Da gibt es tatsächlich eine legale Methode. Und zwar umgeht man das DRM, in dem man die Datei abspielt und die Audio-Ausgabe wieder aufnimmt. Das ist wie Sendungen aus dem Radio aufnehmen legal. Auch aus der Onleihe. Das kann man mit jedem "Sound Recorder" z.B. auch dem von Windows. Nur werden dann auch Störgeräusche aufgenommen. Besser ist es spezielle Programme zu verwenden, die nur spezielle diese Hörbücher aufnehmen. Das bekannteste ist Tunebite. Das Programm gibt es als "Tunebite" oder mit mehr Funktionen (wie Radio aufnehmen) als "Audials One.

      Wikipedia schreibt zu Tunebite:

      Seit 2004 können Anwender von Tunebite durch das Abspielen von kopiergeschützten Inhalten und durch die gleichzeitige Wiederaufnahme auf urheberrechtlich einwandfreie Art und Weise Privatkopien für den Eigenbedarf aufnehmen.
      Plugins (Alf) für Calibre nötig?? (siehe mein Profil ) "DRM ist böse" Youtube

      jutta76 schrieb:

      Im Internet habe ich gelesen,

      Da steht viel und legal ist das Entfernen von DRM auch bei MP3 WMA nicht. Programme, die abgespieltes Audio neu aufnehmen, gelten nicht als illegal, dazu hat es tatsächlich schon Urteile gegeben. Also: Original-MP3WMA knacken: verboten; MP3 WMA/MP3 neu aufnehmen (z.B. Audials): im privaten Rahmen erlaubt. P.S. anschließende öffentliche Weiterverbreitung: bleibt verboten.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      DRM entfernen bei Audiodateien ist nicht legal. Aber man kann durch abspielen und wieder aufnehmen einen legalen Weg finden. Es ist nach wie vor nicht verboten, Audios aus dem Radio aufzunehmen - und genauso wenig ist es verboten, dass für Audioausgaben am Rechner zu tun.
      Vergleichbar damit, könnte man sich ein ebook ausdrucken und wieder einscannen . Etwas unpraktikabel... zu gegeben.
      Hallo,

      ich habe einen Sansa Clip und der ist mit der Onleihe kompatibel!

      Kompatible Geräte:
      cms.onleihe.de/opencms/export/…ilitaetsliste_Onleihe.pdf

      Anleitung:
      cms.onleihe.de/opencms/export/…ung_eines_MP3-Players.pdf

      Benötigte Software:
      Windows Media Player 11

      Ich höre normalerweise keine Hörbücher, hab aber schon mal die Onleihe mit Sansa Clip ausprobiert, weil ich wissen wollte, wie das funktioniert und es geht.
      »... es ist das Ende der Welt da ... Das kommt aber von den verfluchten Erfindungen dieses Jahrhunderts ... vor allem vom Buchdruck ... Giebt's keine Manuscripte mehr, giebt's keine Bücher mehr! Der Buchdruck vernichtet den Buchhandel. Das Ende der Welt ist nahe.« Victor Hugo: Der Glöckner von Notre-Dame
      In der Liste von der Onleihe steht der Sansa Clip Zip drin. Den habe ich und der funktioniert. Als Format steht auf der Homepage von Sandisk Secure WMA. Ist das die Bezeichnung für WMA mit DRM-10?
      Secure WMA steht nämlich auch beim Sansa Clip+ (obwohl dieser nicht in der Onleihe- Liste steht).

      jutta76 schrieb:

      ... anscheinend bin ich zu blond dafür :D

      Na-ja. Zu Deinem Glück! Denn wer das ...
      ...Im Internet habe ich gelesen, daß man auch bei den MP3s legal den DRM SChutz entfernen kann. Da es legal ist, ...

      ...glaubt, sollte zu seinem Schutz auch an der technischen Hürde scheitern.
      DRM ist schlecht !!! - Aber leider zur Rechtewahrung notwendig. DRM-Befreiung ist in mehrfacher Hinsicht unsinnig. Details wegen Forumsregel 5 in meinem Profil

      jutta76 schrieb:

      Meinte das drm umgehen


      Vorsicht. Auch das ist falsch ausgedrückt, weil im Gesetz steht, daß das Umgehen von Kopierschutz/DRM von digitalen Vorlagen verboten ist.
      Tatsächlich handelt es sich aber bei der empfohlenen und erlaubten Vorgehensweise nicht um eine Umgehung, sondern um eine zulässige Aufzeichnung von einer analogen Vorlage, auch wenn diese durch das abspielen einer DRM-geschützten digitalen Vorlage entsteht.

      Wie geht das nun also:
      Eigentlich ganz einfach: Abspielen und das, was zu hören ist wieder aufnehmen. Dazu gibt es eine Menge Programme. Einige wurden schon vorgestellt.
      Handelt es sich um Audible-Dateien, gibt es jedoch noch eine weitere Möglichkeit legal zu kopieren. Mit iTunes kann/darf man eine CD-brennen. Diese hat keinen Kopierschutz.
      DRM ist schlecht !!! - Aber leider zur Rechtewahrung notwendig. DRM-Befreiung ist in mehrfacher Hinsicht unsinnig. Details wegen Forumsregel 5 in meinem Profil
      Eigentlich müssen es immer zwei Programme sein. Eines zum Abspielen (erstellt aus digitaler Vorlage analoge Signale am Soundausgang des PCs).
      Das andere digitalisiert zeitgleich die am Soundeingang entstandene analoge Vorlage.
      Beides zusammen wird oft in einem Paket (aufeinander abgestimmt) angeboten.
      Wenn die Soundkarte keinen programmierten Durchschliff hat, gehört aber deshalb auch immer eine Kabelbrücke zwischen Soundausgang und Soundeingang dazu.
      DRM ist schlecht !!! - Aber leider zur Rechtewahrung notwendig. DRM-Befreiung ist in mehrfacher Hinsicht unsinnig. Details wegen Forumsregel 5 in meinem Profil
      Bei TuneBite brauchst du nichts im WMP einstellen. Es ist viel einfacher.
      Die Anleitung dafür gibt es bestimmt auch bebildert bei Chip oder ComputerBild.
      Ein großer Nachteil ist aber, dass ein Hörbuch welches 7 Stunden geht auch 7 Stunden umgewandelt wird. Mit TuneBite mindestens 3,5 Stunden.
      Einfacher wäre es (auch auf Dauer) deinen Sansa Clip zum laufen zu bringen.
      Ich glaub mit diesem Audials Tunebite würde es funktionieren, aber die Konvertierung hört nach 2:01 min auf. Vermutlich hängt das mit der Testversion zusammen, oder was meint ihr? Gibts keine Testversion, die so ein Buch zu Ende bringt, damit man sieht das es bis zum Schluss funktioniert?
      Wollte mir eigentlich kein Programm extra dafür kaufen.

      Mit dem Sansa Funktioniert es nicht, oder ich mach was falsch?? Möchte aber eh lieber die Kopie der MP3s haben, ich hab nicht so viel Zeit die Hörbücher zu hören und komme mit drei Wochen nie hin. Ich hab den hier: amazon.de/SanDisk-Sansa-Clip-M…r=8-1&keywords=sansa+clip

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „jutta76“ ()