Suche E-Book Reader

      Suche E-Book Reader

      kittycat schrieb:

      Hey Phil,

      danke, ich bin glücklich in Euch ein Forum gefunden zu haben, dass mir meine Fragen hoffentlich beantworten kann.

      Ich auch Happy hier zu sein......
      ich hänge mich mal hier mit rein....Ich brauche mindestens 9" ohne dieses Touchscreen (soll ein eRaeder sein und kein eWriter !! Ich will damit lesen Romane, Bücher und E-Paper Tageszeitungen RssFeed) Wenn ich schreiben will nehme ich mein Netbook. Wlan hab ich vergessen, um die Tageszeitungen auch unterwegst zu laden(Offene Wlan`s hat man an jeder ecke) Wenn es nicht ohne Touchscreen geht....ist die frage ob man es zumindest Deaktivieren kann ?

      Gruß Frank
      Hallo Conterganer,


      ich habe dich mal in ein extra Thema verschoben, da deine Anforderungen ja doch ein wenig abweichen...

      Für dich kommt derzeit denke ich nur der iRex Digital Reader 1000 in Frage. Dieser hat ein 10,2" Display, WLAN und kann im Vergleich zum 1000S nur ohne Stylus bedient werden.
      Leider unterstützt er derzeit noch kein DRMed [lexicon]ePub[/lexicon] und die Akkulaufzeit ist nicht überwältigend stark. Ansonsten ein super Gerät :)

      Philipp schrieb:

      Hallo Conterganer,


      ich habe dich mal in ein extra Thema verschoben, da deine Anforderungen ja doch ein wenig abweichen...

      Für dich kommt derzeit denke ich nur der iRex Digital Reader 1000 in Frage. Dieser hat ein 10,2" Display, WLAN und kann im Vergleich zum 1000S nur ohne Stylus bedient werden.
      Leider unterstützt er derzeit noch kein DRMed [lexicon]ePub[/lexicon] und die Akkulaufzeit ist nicht überwältigend stark. Ansonsten ein super Gerät :)
      danke für die info..
      Wenn der Akku 3-4 Stunden durch hält würde mir das reichen, mehr kann man am Tag eh nicht lesen...und abends packt man das Teil halt am Rechner zum nachladen zum Ebub Format wird es sicherlich auch bei diesem Gerät ein Update geben...wenn sich das Format durch setzt.

      netspy schrieb:

      Im Online-Shop bei iRex wird übrigens nur noch der 1000S angeboten.


      Du hast recht. Das habe ich nicht gesehen. Auf der Webseite werden noch beide Produkte vorgestellt. Ob der 1000 nur vorübergehend nicht verfügbar ist?

      Conterganer schrieb:


      zum Ebub Format wird es sicherlich auch bei diesem Gerät ein Update geben...wenn sich das Format durch setzt.


      Ja das vermute ich auch. Auf der Frankfurter Buchmesse im letzten Oktober habe ich mit jemandem von iRex gesprochen und da war bereits eine [lexicon]ePub[/lexicon] Implementierung geplant, sobald ein SDK von Adobe herauskommt. Und das gibt es jetzt ja :) Denke auch es wird sich da bald was tun, man weiss nur nicht so genau wann...

      Philipp schrieb:

      Conterganer schrieb:


      zum Ebub Format wird es sicherlich auch bei diesem Gerät ein Update geben...wenn sich das Format durch setzt.


      Ja das vermute ich auch. Auf der Frankfurter Buchmesse im letzten Oktober habe ich mit jemandem von iRex gesprochen und da war bereits eine [lexicon]ePub[/lexicon] Implementierung geplant, sofern ein SDK herauskommt. Denke auch es wird sich da bald was tun, man weiss nur nicht so genau wann...
      epubs kann ich ja sogar unter Ubuntu auf meinem Asus 900 (8,9") lesen..und auch auf dem 701 (7") Deswegen bin ich ja auch zu der Überzeugung gekommen, das alles unter 9" nicht wirklich entspanntes lesen ist (ich spreche jetzt von Büchern und Romane) Das Pronlem bei den Netbooks ist, das du selbst im schatten auf der Terasse kaum noch was sehen kannst auf den Displays :(

      Conterganer schrieb:

      Das Pronlem bei den Netbooks ist, das du selbst im schatten auf der Terasse kaum noch was sehen kannst auf den Displays


      Das ist auch genau meine Überzeugung, warum das e-Paper einfach auch seine Berechtigung hat bei all den Oxygen-Displays und Mobiltelefonen etc. Ich nutze übrigens das sehr dumme Motorola F3, wegen der Technik. Es zeigt die Uhr an und ich kann Telefonieren und im Notfall eine SMS schreiben und ich kann in den Park lesen gehen und mein Handy zu Hause lassen, wenn ich mich von jeglicher Möglichkeit der Kommunikation abtrennen möchte (das ist ja heutzutage nicht mehr so leicht und wird auch von vielen gar nicht als erstrebenswert angesehen).

      Naja jedenfalls ist Irex irgendwann davon abgekommen das Downgrade-Produkt auf den Markt zu bringen. Aus meinen Erfahrungen weiß ich auch warum, denn mit dem Bedienkonzept mit kapazitiven Tastern ist das Gerät auch irgendwie nicht sehr sinnvoll nutzbar und zum alleinigen Lesen auch zu teuer angesetzt (nur 100€ weniger) gewesen.

      Auf jedenfall gibt es jetzt noch kein WLAN in dem Teil, das wird erst im dritten Quartal etwas werden (justread.de/shop/product_info.…Digital-Reader-1000S.html). Ich denke die meisten Funktionen werden auf dem offenen System irgendwann mal programmiert werden und machen das Gerät halt immer besser, während andere sind, wie sie sind, es sei denn die Firma hat nochmal Interesse etwas zu entwickeln! Wenn Dir die Funktion wichtig ist, kenne ich erstmal nur den letzten Iliad justread.de/shop/product_info.…-iLiad-V2--mit-WLAN-.html , aber der wird Dir zu klein sein...? Ich denke dann gibt es in dieser Größe derzeit noch nichts für Dich.