Was vom Glück noch übrig blieb: Das doch so wahre Leben