PRS T1 kein eBook-Kauf mehr bei Thalia ???

      PRS T1 kein eBook-Kauf mehr bei Thalia ???

      Bis vor 2 Wochen war es noch möglich, eBooks bei Thalia zu kaufen und direkt auf den PRS-T1 zu laden.
      Bei meiner aktuellen Bestellung weigert sich der Reader, die Bücher zu laden .
      Eine eMail an Thalia ergab, das es nicht mehr möglich sei, auf den T1 und T2 Bücher zu laden . 8o
      Ich komme mir reichlich verschaukelt vor und komme nicht an die 5 letzten bestellten Bücher :wacko:
      Was geht denn hier ab ??? :S

      Wenn das auf meinem T1 nicht mehr möglich ist, dann auch auf allen anderen T1 von Thalia Kunden ?
      Da ist was oberfaul !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Burkuntu“ ()

      Burkuntu schrieb:

      Eine eMail an Thalia ergab, das es nicht mehr möglich sei, auf den T1 und T2 Bücher zu laden . 8o

      Wenn sie Dir nix verkaufen wollen, dann kauf eben woanders. Deine noch ausstehenden Bücher wirst Du wohl mit ADE herunterladen müssen.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Nein, Du loggst Dich bei Thalia im Web ein: ssl.thalia.de/shop/tha_homestartseite/kunde/

      Dort findest Du Deine Bücher und kannst sie herunterladen. Haben sie DRM, dann "Öffnen mit ... ADE" wählen.

      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Via Browser ganz normal bei Thalia einloggen, die Bücher noch mal runterladen (*.acsm-Dateien), diese Dateien mit ADE öffnen, ADE lädt Bücher runter. So müsste das klappen.
      Gruß, Tom.
      (Diese Signatur folgt nicht dem seltsamen Trend, einen »tollen« Sinnspruch in irgendeiner Fremdsprache zu präsentieren.)

      So sieht das Download-Popup bei acsm-Dateien aus:

      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Ich konnte immerhin 4 von den 5 Büchern holen, eins weigert sich und hinterläßt ausgerechnet eine Lücke in der Sammlung ;(
      Beim Auswählen / Laden geht ein Pop Up auf, mit Hinweis auf Reader for PC und das Buch wird hierhin übernommen.
      Welch ein Umstand X(
      So kann man perfekt Kunden verjagen ! :cursing:

      Burkuntu schrieb:

      Beim Auswählen / Laden geht ein Pop Up auf, mit Hinweis auf Reader for PC und das Buch wird hierhin übernommen.

      Dürfte nicht sein, Du solltest vorher Reader4PC beenden, der bei Dir offensichtlich im Hintergrund läuft. Danach poppt vermutlich das Download-Popup hoch und bietet die fragliche Datei als epub an. Da "Speichern unter ..." auswählen.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      So ähnlich ist das in 4 von 5 Büchern gelaufen ;)
      Die 4 sind jetzt auf dem T1 nach dem Sync.
      Das 5. Exemplar verweigert sich hartnäckig.
      Werde gleich mal eine "freundliche" eMail nachreichen .
      Das kann's doch nicht sein X(
      Im Reader for PC ist jetzt ebbook.de mit drin.
      Ob das hier wohl einfacher (gleich auf den Reader) geht ?
      Zu Reader4PC kann ich nichts sagen, da ich das Programm nicht nutze. Ich nehme ausschließlich ADE und Calibre.
      Jeder soll nach seiner Façon selig werden lesen. (frei nach Fritz II)
      Ruhe Alfen ist die erste Bürgerpflicht. (frei nach Graf v. d. Schulenburg, 1806)
      Ich habe das gerade getestet. Habe ein Buch direkt vom T2 aus bei Thalia gekauft und auf den Reader geladen. Ohne Probleme. Vielleicht trat das Problem ja nur bei einem bestimmten Buch auf.
      Versuch es doch noch einmal – vielleicht mit einem kostenlosen Buch.
      @Burkuntu
      Noch ein Nachtrag.
      Für den direkten Kauf und Download auf den T1 kannst du natürlich auch ebook.de nutzen. Oder auch den neuen Sony Shop (https://de.readerstore.sony.com).
      Für den Kauf vom PC ist die von dir gerade praktizierte Vorgehensweise schon richtig, und zwar unabhängig davon, bei welchem Shop du kaufst: Download – Öffnen mit Reader for PC - von dort Übertragung auf den T1.

      Burkuntu schrieb:

      Bis vor 2 Wochen war es noch möglich, eBooks bei Thalia zu kaufen und direkt auf den PRS-T1 zu laden......
      Eine eMail an Thalia ergab, das es nicht mehr möglich sei, auf den T1 und T2 Bücher zu laden ......
      Was geht denn hier ab ???


      Spekulation: Es könnte irgendwas mit dem Vorhaben zu tun haben, welches am Freitag von Thalia, Weltbild und der Telekom präsentiert werden soll.
      @Burkuntu
      Nimmst du überhaupt zur Kenntnis, was ich schreibe?
      Ich habe gerade noch einmal ein Buch auf meinen T1 und auf meinen T2 heruntergeladen. Es geht! Versuch es doch noch einmal. Vielleicht war es nur eine vorübergehende Störung.
      Selbst wenn Thalia diese Funktion unterbinden würde, wäre das meiner Ansicht kein großer Verlust. Ich denke, diese Funktion wird nur von einem sehr kleinen Teil der Leser genutzt. Außerdem gibt es jetzt den Sony Shop, und damit geht es auf jeden Fall.