iqd logo

RSS-Abo: Newsfeed | Kommentare | E-Mail

Pocketbook 301+/302

301_etuiDas Pocketbook 301+ ist (zusammen mit dem Pocketbook 360°) der erste eBook Reader vom ukrainischen Startup Pocketbook. Das Lesegerät mit einer Bildschirmdiagonalen von 6″ (15cm Durchmesser) stammt vom asiatischen Auftragsfertiger Netronix und wird unter anderem Namen von zahlreichen weiteren Herstellern vertrieben – das Bookeen Cybook Gen3 etwa ist 100%ig baugleich und variiert nur hinsichtlich der Firmware (Pocketbook: Open Source Betriebssystem mit vielen Erweiterungen aus der Entwicklergemeinde).

Bereits seit 2007 im Handel, entspricht das Pocketbook 301+ nicht mehr dem allerneusten Stand der Technik – unter anderem hinsichtlich des Displays, das nur vier Graustufen darstellen kann und damit bei Bildern und Grafiken eher schwache Kontraste anzeigt. Ärgerlich: Das Pocketbook 301+ kann zwar MP3s wiedergeben, verfügt aber nur über einen hierzulande unüblichen 2,5mm Eingang. Zum Anschluss von Kopfhörern mit 3,5mm Klinkenanschluss ist ein extra Adapter notwendig.

Das Pocketbook 301+ ist über verschiedene Online-Shops in zwei Ausstattungsvarianten zu bekommen: Dem “Komfort”-Modell liegt anders als der “Standard”-Ausstattung ein Ledercover, eine Trageschlaufe und (passende) Kopfhörer bei. Inklusive ist weiterhin eine 2 Gbyte Speicherkarte, während es beim Basismodell nur eine 1 Gybte Speicherkarte gibt. Technisch und funktional sind die beiden Editionen identisch.

pocketbook_302Seit dem Frühjahr 2010 ist mit dem Pocketbook 302 ein deutlich weiterentwickeltes Folgemodell zu haben, das ebenfalls von Netronix gebaut wurde. Der erstmals auf der Ifa 2009 gezeigte eBook Reader verfügt über einen mit dem Finger bedienbaren Touchscreen sowie über ein WLAN-Modul, mit dem digitale Literatur (kostenlos sowie kostenpflichtig) aus einem eBook-Shop von Pocketbook heruntergeladen werden kann. Unser Testbericht zum Pocketbook 302 offenbarte eine gute Bedienbarkeit, viele Funktionen waren zum Verkaufsstart allerdings noch nicht implemtiert; im integrierten eBook-Store waren nur Public Domain Titel zu finden. Negativ fiel außerdem der (ohne Nutzung der beiliegenden Displayschutzfolie) stark spiegelnde Bildschirm auf.

Das Pocketbook 302 ist Anfangs ebenfalls “online only” erhältlich, sollte mittelfristig aber auch über den stationären Handel vertrieben werden. In der Ukraine verfügt Pocketbook bereits über eigene Ladengeschäfte. Im Herbst 2010 wurde das Pocketbook 302 durch das Pocketbook Pro 602/603 abgelöst.

Aktuelle Meldungen zum Pocketbook 301/302

Pocketbook 301/302 – Datenblatt

Modellname
Pocketbook 301
Pocketbook 302
Maße118 х 188 х 8,5 mm130x190x13,8 mm
Gewicht174g280g
Akkulaufzeitrd. 8000 Seitennutzungsabh.
Display6" (90 × 120mm) , 4 Graustufen6" (90 × 120mm) Touchscreen, 8 Graustufen
Auflösung600 × 800 px600 × 800 px
CPUSamsung S3C2440 A L-40 (400 MHz)Samsung S3C2440 A L-40 (400 MHz)
Speicher intern512 Mbyte1 Gbyte
ErweiterbarSD(HC) - 1 bzw. 2 Gbyte inkl.SD(HC) - 4 Gbyte inkl.
ConnectivityUSB 2.0, HeadphoneUSB 2.0, USB-Host, Headphone, WLAN, Bluetooth
TextformateFb2, FB2.zip, TXT, PDF, RTF, HTML, PRC, CHM, DJVU, DOC, EPUB, TCR Fb2, FB2.zip, TXT, PDF, RTF, HTML, PRC, CHM, DJVU, DOC, EPUB, TCR
BildformateJPEG, BMP, PNG, TIFF JPEG, BMP, PNG, TIFF
AudioformateMP3MP3
Release USA--
Release DDezember 2009März 2010
Verkaufspreis (UVP)245 Euro295 Euro

Pocketbook 301/302 – Media


18 Antworten auf Pocketbook 301+/302 (zum Thread im Forum)