Skip to main content

e-Reader

USA: eBook Reader für $170 (120 Euro)

jetbook_whiteEin nicht unwesentlicher Grund dafür, dass Bücher im Vergleich zu verwandten Inhalten (Musik, Filme) noch nicht ganz den Sprung in die digitale Welt geschafft haben, ist zweifellos die Bepreisung der Endgeräte. Während “Stand Alone” Abspielgeräte für MP3s inzwischen für kleines Geld zu haben sind, werden für einen brauchbaren eBook Reader  immer noch knapp EUR 300 fällig.

In den USA, wo die Preise aktuell knapp unter dem Niveau hierzulande liegen, kommt nun mächtig Bewegung in den Markt. Mit dem Cool-er Reader kam gerade ein e-Reader für $250 in den Handel kommen. Und schon jetzt ist ein auch in Deutschland verkauftes Gerät zum Schnäppchenpreis von $170 bestellbar.

weiterlesen

Sony Reader bei Libri mit eBook-Gutschein

41wlWoKLOTL._SS400_.jpgDer seit drei Monaten auch hierzulande erhältliche Sony Reader PRS-505 hat dem deutschen eBook-Markt einen großen Schub versetzt. Die Verlagsgruppe Random-House etwa meldete diese Woche, seit Verkaufsstart habe man mehr eBooks verkauft als in den drei Jahren davor zusammen.

Der Buchgroßhändler Libri – wie Thalia ein Launchpartner von Sony – bietet das Erfolgsmodell nun (rechnerisch) deutlich vergünstigt an. Wer den Sony Reader auf Libri.de bestellt, bekommt zum Lesegerät einen eBook-Gutschein im Wert von 50 Euro.

weiterlesen

iRex: Beschreibbare farbige ePaper “schon” 2011

s141.jpgDer niederländische eReader-Spezialist iRex plant anders als Amazon eine zeitnahe Einführung von “echtem” farbigen ePapier. In rund zwei Jahren sollen die ersten iRex Lesegeräte mit beschreibbaren, farbigen Bildschirmen in den Handel kommen.

iRex-Vertreter Alex  Henzen sagte (.pdf, Pressemeldung) auf einem US-Kongress, im Mittelpunkt der Entwicklung stehe immer eine möglichst naturgetreue Nacharmung von (farbigem) Papier. Henzen versprach eine Farbwiedergabe in “Magazinqualität” ohne störende Hintergrundbeleuchtung.

weiterlesen

Computex-Trends: Vielfalt & Konnektivität

Während hierzulande im März mit großem Marketingaufwand ein bereits 1,5 Jahre altes eBook Lesegerät (Sony Reader) in den Handel gebracht wurde, wird in Taiwan aktuell die digitale Welt von morgen vorgestellt. Auf der Branchenmesse Computex (2.-6. Juni) sind auch in diesem Jahr unzählige innovative Produkte zu sehen, die in den nächsten Monaten – teils unter anderem Namen verkauft – auch in deutschen Elektronikmärkten debutieren könnten.

weiterlesen

USA: Amazon Kindle DX Rollout am 10. Juni

Kindle-DX-3-Front-with-PDF.jpgDeutlich früher als vielfach erwartet wird der Amazon Kindle DX ausgeliefert. Das Lesegerät, auf dessen 9,7″ Display auch große Inhalte (Zeitungen, Tabellen, Karten) komfortabel gelesen werden können, wird schon am 10. Juni ausgeliefert. Den Termin fügte Amazon.com nun auf der Kindle DX Artikelseite ein.

Bei der Ankündigung des eReaders Anfang Mai war noch von einem Rollout “im Laufe des Sommers” die Rede gewesen. Nun kommen die erste Vorbesteller wohl schon Ende kommender Woche an ihren Kindle DX – die Auslieferung erfolgt in der Reihenfolge der Bestelleingänge.

weiterlesen