iqd logo

RSS-Abo: Newsfeed | Kommentare | E-Mail

Trekstor Liro Ink

trekstor-pyrus-1Der Trekstor Liro Ink ist baugleich mit dem Trekstor Pyrus und mit dem Weltbild eBook Reader 4 (mit weniger Speicherplatz). Das Gerät wird unter diesem Namen vor allem von stationären Buchhandlungen angeboten, Distributor ist der Buchbranche-Lobbyverband Börsenverein.

Beim Liro Ink handelt es sich um einen Einstiegs-Reader. Das Display kommt nicht von E-Ink, verfügt aber über ähnliche Eigenschaften (nicht hintergrundbeleuchtet, stromsparend). Die Kontraste sind etwas schlechter als bei aktuellen Pearl-E-Ink-Panels. Einen Touchscreen oder eine WLAN-Anbindung gibt es nicht, trotzdem ist das Gerät mit 216 Gramm recht schwer. Für das gleiche Geld bekommen Lesefreunde mit dem Pocketbook Basic ein wesentlich wertigeres Lesegerät, auch der Kindle 5 ist kaum teurer.

Meldungen zum Trekstor Liro Ink

Trekstor Liro Ink- Datenblatt

ModellnameTrekstor Liro Ink
Maße167 x 123 x 9 mm
Gewicht216g
Akkulaufzeitk.a.
Display6" Digital Ink
Touchscreennein
Auflösung600x800 px (167 dpi)
CPU800 MHz
Speicher intern4 Gbyte SSD
ErweiterbarmicroSD-Karte (max. 32 Gbyte)
ConnectivityUSB 2.0, WLAN, Headphone
TextformateEPUB PDF (mit/ohne DRM), FB2 , HTML, PDB, RTF, TXT
BildformateBMP, GIF, TIFF
Audioformate-
Release USA-
Release DFrühjahr 2012
Farbenschwarz
Verkaufspreis (UVP)69 Euro

Trekstor Liro Ink – Media