iqd logo

RSS-Abo: Newsfeed | Kommentare | E-Mail

Weltbild eBook Reader 4

weltbild-ebook-reader-4-7Der Weltbild eBook Reader wird von Trekstor gefertigt. Das Gerät ist praktisch baugleich mit dem Trekstor Pyrus sowie mit dem Trekstor Liro Ink. Einzige Differenz: Der Weltbild eBook Reader 4 hat nur 2 Gbyte internen Speicherplatz (statt 4 Gbyte), dafür ist er im Vergleich 10 Euro günstiger.

Verbaut ist ein “Digital Ink” Display mit 6″ Bildschirmdiagonale. Gegenüber aktuellen E-Ink-Panels wird Text etwas kontrastärmer und unschärfer dargestellt, die grundsätzlichen Vorzüge von E-Ink (lange Akkulaufzeit, augenfreundliche Anzeige da keine Hintergrundbeleuchtung) hat das Display des Weltbild eBook Reader 4 aber auch. Ansonsten handelt es sich in Sachen Ausstattung um ein Einstiegsgerät, so fehlen ein Touchscreen oder WLAN.

Zum Preis von 59 Euro ist der Weltbild eBook Reader 4 derzeit konkurrenzlos günstig und anders als vorige (LCD-)Modelle von Weltbild ein solider Einstieg in die E-Lese-Welt. Für nur 10 Euro mehr gibt es mit dem Pocketbook Basic aber schon einen E-Ink-Reader mit besserem Bildschirm und mehr Funktionen. Und selbst der Kindle 5 mit Pearl-E-Ink-Panel und WLAN-Zugriff zu einem bestens ausgerüsteten eBook Store schlägt mit nur 20 Euro mehr zu Buche.

Meldungen zum Weltbild eBook Reader 4

Weltbild eBook Reader 4 – Datenblatt

ModellnameWeltbild eBook Reader 4
Maße167 x 123,5 x 9 mm
Gewicht216g
Akkulaufzeitk.a.
Display6" Digital Ink
TouchscreenNein
Auflösung600x800 px (167 dpi)
CPUk.a.
Speicher intern2 Gbyte SSD
ErweiterbarmicroSD (max. 32 Gbyte)
ConnectivityUSB 2.0
TextformateEPUB, PDF (mit/ohne Adobe DRM), HTML, RTF, TXT, FB2, PDB
BildformateJPEG, GIF, PNG, BMP
Audioformate-
Release USASeptember 2012
Release DSeptember 2012
Farbenschwarz
Verkaufspreis (UVP)59 Euro

Weltbild eBook Reader 4 – Media