Skip to main content

Tolino mit Adobe ID verknüpfen [Anleitung]

“Fast kein digitales Lesevergnügen ohne Kopierschutz” (zumindest legal) heißt es auch anno 2017 noch, leider. Wer einen Tolino kauft oder geschenkt bekommt, hat sich mit dem berüchtigten Adobe DRM herumzuschlagen, sobald man eBooks von außerhalb der Tolino-Cloud bezieht, etwa aus anderen epub-Stores oder der Onleihe. So klappt Registrierung und Verknüpfung der benötigten Adobe ID frustfrei.

Der nachfolgende Text stammt aus dem Tolino-Buch vom Vierfarben Verlag (Rheinwerk Verlag), Die Anleitung richtet sich an Einsteiger.

Adobe ID erstellen und mit Tolino verknüpfen

Da wir uns in diesem Kapitel dem Registrieren und Anmelden widmen, können Sie gleich weiter zur Tat schreiten und eine Adobe-ID anlegen, falls Sie eine solche ID noch nicht haben. Am bequemsten geht das an Ihrem Computer. Was es mit der Adobe-ID auf sich hat und wann und wozu Sie eine brauchen, lesen Sie im Abschnitt “DRM und Adobe-ID: Was ist das eigentlich?” im Buch ab Seite 100.

1. Rufen Sie im Internetbrowser die Internetadresse https://accounts.adobe.com/ auf. Sie gelangen daraufhin auf die Anmeldeseite für die Adobe-ID. 

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 14.37.142. Auf der Anmeldeseite von Adobe klicken Sie unterhalb der Eingabefelder auf den Link Adobe-ID anlegen (1), um eine neue Adobe-ID anzulegen.

3. Füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Achten Sie hier insbesondere auf die richtige Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse und denken Sie daran, die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien zu akzeptieren. Klicken Sie dazu in das vorangestellte Kästchen (2).

Bildschirmfoto 2014-12-09 um 14.38.564. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche Registrieren (3).

5. Sie müssen auf der folgenden Seite den Datenschutzrichtlinien erneut zustimmen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Akzeptieren.

Daraufhin gelangen Sie in Ihr neu erstelltes Adobe-Konto. Bevor Sie Ihre Adobe-ID aber richtig nutzen können, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse verifizieren. Das bedeutet: Adobe hat Ihnen eine E-Mail geschickt, in der sich ein Link befindet, den Sie anklicken müssen. Auf diese Weise weiß Adobe, dass Sie eine gültige E-Mail-Adresse eingegeben haben. Wechseln Sie also in Ihr E-Mail-Programm oder rufen Sie die Webseite Ihres E-Mail-Anbieters auf, um sich Ihren Posteingang anzuschauen. In Ihrem Posteingang finden Sie eine E-Mail von Adobe. Öffnen Sie diese Mail und klicken Sie wie im Text gefordert auf den Link (1).

Es wird dann eine Webseite geöffnet, auf der Sie die Bestätigung erhalten, dass Ihre E-Mail-Adresse verifiziert wurde.

Es wird dann eine Webseite geöffnet, auf der Sie die Bestätigung erhalten, dass Ihre E-Mail-Adresse verifiziert wurde.

Damit sind Sie nun also Besitzer einer Adobe-ID; merken Sie sich Ihren Benutzernamen (also die E-Mail-Adresse, die Sie eben angegeben haben) und das dazugehörige Kennwort oder schreiben Sie es sich auf. Beide Angaben müssen Sie in Ihrem tolino hinterlegen, wenn Sie mit DRM geschützte E-Books lesen möchten.

1. Rufen Sie auf dem tolino das Einstellungsmenü auf, indem Sie links oben auf der Startseite auf die Schaltfläche Menü tippen.

2. Auf der Seite Menü tippen Sie auf den Eintrag Meine Konten und tolino Cloud.

3. Tippen Sie auf der folgenden Seite auf den Eintrag Adobe DRM.

4. Auf dieser Seite geben Sie Ihre Adobe-ID ein: Tippen Sie in das erste Feld (2), um Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung auf der Adobe-Seite verwendet haben, zu hinterlegen. Tippen Sie danach in das Feld Adobe Kennwort (3) und machen Sie die entsprechende Angabe. Tippen Sie abschließend auf die Schaltfläche Autorisieren (4).

5. Sofern die Angaben richtig waren, erhalten Sie eine Meldung, dass die Autorisierung funktioniert hat. Tippen Sie auf die Schaltfläche OK, um das Fenster zu schließen.

Auf dem tolino ist nun Ihre Adobe-ID gespeichert, und Ihnen stehen nun auch durch DRM geschützte Bücher zur Verfügung. Möchten Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihre Adobe-ID löschen oder ändern, rufen Sie erneut die Seite Adobe DRM (Menü E Meine Konten und tolino Cloud) auf und tippen auf die Schaltfläche Autorisierung aufheben.

Regelmäßig aktualisierter Info-Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,33 out of 5)

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Hartes DRM: Buchhändler wollen “Beratungsgebühren” von Verlagen » lesen.net 29. Januar 2015 um 13:05

[…] in den letzten Jahren immer unsichtbarer – bewegt man sich nur innerhalb der Tolino Cloud, ist nicht einmal mehr die Hinterlegung einer Adobe-ID erforderlich -, viele technisch wenig affine Lesefreunde sind aber nach wie vor überfordert und brauchen […]

Antworten

Neuer eBook Reader: Die ersten Schritte » lesen.net 23. März 2015 um 18:04

[…] epub-Datei zu machen (die nachgeladen wird), ist die Software Adobe Digital Editions und eine Adobe ID von Nöten, die es hier gibt. Adobe ist jüngst Opfer eines Hacks geworden, bei dem […]

Antworten

Rowohlt, Knaur, KiWi, S. Fischer: Auch Holtzbrinck verzichtet auf hartes DRM » lesen.net 20. Juli 2015 um 15:27

[…] Droemer Knaur, Kiepenheuer & Witsch, S. Fischer sowie Argon, den Schalter um. An die Stelle von Adobe DRM treten digitale Wasserzeichen – wie auch bei Bonnier, die diesen Schritt schon zum 01. Juli […]

Antworten

bina 15. Mai 2017 um 06:23

Ich kann verstehen das ebooks geschützt werden müssen,aber schade das es nicht eine andere Möglichkeit gibt ich habe immer probleme beim Anmelden weil ich mich ständig obwohl schon über 1000 seiten gelesen habe Anmelden muss dann steht da ich bin bei über 6 Geräte angemeldet wobei ich nur ein Ebook habe es ärgert mich maßlos

Antworten

Bauerschmidt 19. Mai 2017 um 16:52

Ähnliches Problem wie bei bina. Erhebliche Probleme mit Tolino Vision 3. Bereits dreimaliger Umtausch und zurücksetzen in den Werkzustand und dadurch Ameldeoptionen überschritten. Komme nicht an an den Kundendienst von Adobe ran. Wer kann mir helfen wie ich das schaffen kann ?

Antworten

Mattias Nowenwik 26. Mai 2017 um 15:34

Hello. Is there problems when lending ePub books from libraries to Tolino? Since a couple of weeks it is impossible to open such books in Sweden. Tolino support says it is a Swedish problem and does not care to solve it. In Sweden everyone say it is bug in Tolino. Nobody is willing to help out .:(

Antworten

Torbjörn Svensson 26. Mai 2017 um 23:36

It is not epub but DRM protected books that cause the problem! I think It is the last firmware update that cause the problem. I hope they solve this! I have borrowed books for 20 months in Sweden and when the new firmware came it is impossible! So it must be that.

Antworten

Anke 27. Juni 2017 um 17:50

Hej,
I’ve got the same problem with my Tolino: I borrow books from Germany in a swedish library and with the new firmware it’s impossible. Thalia said, it’s because in Sweden there’s a new "Copy-Protection" that makes the problem. They know ist, but they will not do nothing to solve the problem……

Antworten

Mattias 5. Juli 2017 um 22:39

I hope there will be a solution soon. I am getting tired trying to get help and "still no news" is the only answer I get from everyone. It is now been more than nine long weeks impossible to read the public library loan books,

Antworten

Thomas 9. August 2017 um 12:26

Tjenare,
as I’m encountering the same problem with my Vision 4 HD with each ebook I borow from a swedish library, I sent a request to the Tolino support today. A minute ago, I received a very friendly answer, apologising, stating they are working hard on that problem. There’s supposed to be an update in a couple of days. Vi ska se…
I assume they realised that it’s by far not only a handfull of "exotics" who want to read swedish literature on the Tolino…
Hälsningar,
Thomas


Peter von Arx 23. Juni 2017 um 15:13

Habe ebook mit dem PC heruntergeladen und auf Tolino erfolgreich übertragen. Nur öffnen lässt es sich nicht. Meldung: der durch AdobeDRM geschützte Inhalt konnte nicht geladen werden. Die Adobe ID stimmt nicht mit der im tolino hinterlegten überein. Also altes Kennwort zurückgesetzt, durch neues ausgewechselt, ohne Erfolg. Nach mehrmaligen Versuchen Bemühungen aufgegeben. Tolino entsorgt.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*