Skip to main content

Kinderbücher: 3 Kriterien & 18 tolle Beispiele für jedes Alter

Je nach Alter des Kindes sollten Kinderbücher ganz unterschiedliche Kriterien erfüllen, die den Bedürfnissen des Heranwachsenden entsprechen. Zweijährige können selbstverständlich noch nicht so viel Text verarbeiten wie zehnjährige Kinder. Auf welche Kriterien du bei der Auswahl des richtigen Kinderbuchs für dein Kind achten musst und welche Kinderbücher sich für welches Alter eignen, erfährst du hier.

Schon früh ist es nützlich und wichtig, Kinder an Bücher heranzuführen. Bei Kleinkindern geschieht dies durch Bilderbücher und Vorlesegeschichten. Später, wenn die Kinder selbst lesen lernen, sind Erstlesebücher genau das Richtige für dein Kind. Hilfreiche Kriterien zur Auswahl des richtigen Buchs und wertvolle Empfehlungen für passende Kinderbücher, findest du im Folgenden.

Kinderbücher haben viele Vorteile

Vorlesen kann die Bindung zwischen deinem Kind und dir stärken

Kinderbücher sind der perfekte Einstieg ins Lesen – und das hat bekanntermaßen viele Vorteile für die Entwicklung des Kindes. Aber auch Vorlesen ist enorm wichtig und kann schon früh Konzentration, Sprachkompetenz und Vorstellungsvermögen fördern. Liest du zusammen mit deinem Kind, kann das außerdem eure Bindung stärken. Fange also so früh wie möglich an, dein Kind an Kinderbücher heranzuführen. Schon ab einem Jahr ist dies möglich, auch wenn die Bücher in diesem Alter hauptsächlich aus Bildern bestehen sollten. Gemeinsames Lesen erzeugt bei deinem Kind schöne Erinnerungen. Bücher können auf diese Weise immer positive Assoziationen hervorrufen, die dein Kind zum Lesen animieren.

Auswahl des richtigen Kinderbuchs

Bei der Wahl des richtigen Kinderbuchs solltest du einige Kriterien beachten, damit dein Kind die Handlung voll versteht und Spaß am Lesen oder Vorlesen hat. Denn je nach Alter des Kindes sollte die Geschichte mehr oder weniger Bilder haben, länger oder kürzer sein und mehr oder weniger komplex. Allgemein sind drei Punkte besonders wichtig.

Nachvollziehbare Handlungsstränge

Dein Kind sollte die Möglichkeit haben, die Handlung nachvollziehen zu können. Darum sollten vor allem Bücher für Kleinkinder und auch Erstlesebücher einer klaren Struktur folgen, die nicht allzu kompliziert ist. Liest du deinem Kind eine Geschichte vor, sollte es nur einen Handlungsstrang geben. Ansonsten ist es für die Kinder besonders schwer zu folgen. Gleiches gilt für Erstlesebücher. Nach der ersten Klasse können Bücher auch mehrere Handlungsstränge aufweisen, allerdings sollten sowohl Texte als auch Kapitel eher kurz gehalten werden.

Kurze Einleitungen

Kurze Einleitungen sind wichtig, damit dein Kind das Interesse behält

Damit dein Kind nicht das Interesse am Buch verliert, sollte die Einleitung in die Handlung relativ kurz sein. Das Kinderbuch sollte schnell spannend werden und an Tempo zulegen. Erst wenn dein Kind schon etwas älter ist, kann die Einleitung ruhig länger sein, ebenso wie das Buch an sich. Dennoch sollten Sätze eher einfach formuliert sein und keine komplizierten Formulierungen und Wörter beinhalten. Erstlesebücher und Bücher für Grundschulkinder sollten eine relativ große und gut erkennbare Schrift haben, damit dein Kind dem Text gut folgen kann.

Illustrationen

Wichtig ist vor allem für Kleinkinder, dass viele Illustrationen vorhanden sind, die das Interesse des Kindes wecken. Bei jüngeren Kindern sollten eher wenige Farben verwendet werden. Ältere Kinder können dagegen schon farbenfrohere und abstraktere Zeichnungen verarbeiten. Je jünger dein Kind ist, desto mehr Bilder sollten im Buch sein. Text sollte das Buch dagegen kaum haben. Bücher für Kleinkinder sind in der Regel sehr kurz und umfassen nicht mehr als 20 Seiten. Längere Bücher sind oft so aufgebaut, dass täglich ein Kapitel gelesen werden kann.

Passende Kinderbücher für jedes Alter

Kinderbücher für jedes Alter

Nicht jedes Kinderbuch eignet sich für jedes Kind. Bei der Auswahl des richtigen Buches solltest du sowohl die Interessen als auch das Alter deines Kindes berücksichtigen. Für Babys sind vor allem Bilderbücher mit wenig Text geeignet, während sich für Grundschulkinder auch schon längere Texte eignen. Bedenke jedoch, dass jedes Kind anders ist. Einige Kinder können längeren Geschichten besser folgen als andere. Berücksichtige darum bei der Wahl des passenden Kinderbuches auch die Persönlichkeit deines Kindes. Wir haben für jedes Alter einige Beispiele aufgeführt. Verlinkt ist immer das eBook.

Kinderbücher für Babys

Bei Kinderbüchern für Babys kommt es vor allem auf die Bilder an. Diese sollten klar zu erkennen sein, damit dein Kind sie verarbeiten kann. Der Text ist dagegen nur nebensächlich; die Bilder sollten auch ohne den beistehenden Text verständlich sein. Folgende Kinderbücher eignen sich für Babys.

Kinderbücher ab zwei Jahren

Für Kinder ab zwei Jahren kann ruhig schon etwas mehr Text neben den Bildern stehen. Diese sollten aber dennoch noch klar überwiegen, damit dein Kind die Geschichte besser erfasst. Geeignete Bücher sind beispielsweise:

Kinderbücher ab vier Jahren

Ab vier Jahren können einzelne Geschichten auch schon ein wenig länger sein, da die Aufmerksamkeitsspanne zunehmend länger ist. Ausreichend Bilder sollten trotzdem nicht fehlen. Passende Bücher für Vier- und Fünfjährige sind zum Beispiel:

Kinderbücher ab sechs Jahren

Mit sechs Jahren lernen Kinder selber zu lesen. Darum sind in diesem Alter besonders Erstlesebücher empfehlenswert, die mit kurzen Kapiteln und einfachen Sätzen überzeugen. Geeignet sind unter anderem:

Der kleine Drache Kokosnuss reist um die Welt

8,99 EUR

100°

Der kleine Drache Kokosnuss ist entsetzt: Sein Freund Oskar wurde entführt. Zum Glück hat Oskar einen Brief mit Hinweisen hinterlassen, denen Kokosnuss folgen kann. Und die Reise führt ihn quer durch London, Paris, Pisa und schließlich sogar nach China. Kann Kokosnuss seinen Freund befreien? “Sehr süß und lehrreich“ (Amazon-Rezensent).

Laura kommt in die Schule

3,99 EUR

110°

Laura freut sich riesig auf ihren ersten Schultag – bis ihr der Nachbarsjunge erzählt, dass sie die schlimmste Lehrerin der Schule bekommen wird. Zum Glück kann Laura ihrem Stern alles erzählen. Und der stiftet gleich am nächsten Morgen ein gewaltiges Durcheinander in der Schule. “Ideal für alle Schulanfänger“ (Amazon-Rezensent).

Kinderbücher ab neun Jahren

Neunjährige können bereits viel Text lesen und komplizierteren Handlungssträngen folgen. Bilder sind dennoch ein schöner Begleiter zum Veranschaulichen der Handlung. Folgende Bücher eignen sich für Kinder ab neun Jahren:

Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt

9,99 EUR

110°

Sprotte und ihre drei Freundinnen freuen sich riesig auf die Klassenfahrt ans Meer. Nervig sind nur die vier Jungs, die ständig versuchen, der Mädchenbande eins auszuwischen. Nur hat niemand von ihnen etwas mit dem unheimlichen Gelächter auf dem Flur zu tun. Treibt wirklich ein Geist sein Unwesen? “Beste Buchreihe der Welt“ (Amazon-Rezensentin).

Max und die wilde Sieben. Das schwarze Ass

5,99 EUR

110°

Max ist wenig begeistert, als er zusammen mit seiner Mutter über die Sommerferien in ein Altenheim zieht. Doch das ist, bevor er Vera, Kilian und Horst kennenlernt. Gemeinsam machen sich die vier auf die Suche nach dem geheimnisvollen Dieb, der unter den alten Leuten sein Unwesen treibt. “Spannend und humorvoll“ (Amazon-Rezensentin).

Kinderbuch-Klassiker

Manche Kinderbücher sind wahre Klassiker. Während sie noch immer Kinder auf der ganzen Welt begeistern, schwelgen Erwachsene in Erinnerungen. Eine Auswahl an Kinderbuch-Klassikern:

Pippi Langstrumpf

14,99 EUR

100°

Die Nachbarskinder Annika und Tommy staunen nicht schlecht, als Pippi in die Villa Kunterbunt einzieht. Denn Pippi ist das stärkste Mädchen der Welt und macht, was sie will. Innerhalb kürzester Zeit stellt sie Annikas und Tommys Leben ganz schön auf den Kopf. “Liebevoll und modern gestaltet“ (Amazon-Rezensentin). Alle Abenteuer in einem Band.

Personalisierte Kinderbücher

Personalisierte Kinderbücher sind ein ganz besonderes Geschenk. Denn bei diesen trägt der Titelheld den Namen deines Kindes. So kann dein Kind sich noch mehr mit dem Titelhelden identifizieren, denn er selbst ist der Held der Geschichte. So hast du die Aufmerksamkeit deines Kindes sicher.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
You need to be a registered member to rate this post.

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*