Skip to main content

Legimi: Test & Erfahrungen mit der eBook-Hörbuch-Flatrate

Mit dem Flatrate-Anbieter Legimi kannst du monatlich unbegrenzt viele eBooks lesen und Hörbücher hören. Dabei kannst du auf bis zu 150.000 Titel zugreifen. Zum Einstieg gibt es eine 30-tägige kostenlose Testphase. Unsere Erfahrungen mit der eBook- und Hörbuch-Flatrate erfährst du im Folgenden.

Neben Unternehmen wie Nextory und BookBeat bietet auch der polnische Anbieter Legimi eine umfassende eBook- und Hörbuch-Flatrate an – und das zu einem unschlagbar günstigen Preis. Besonders Vielleser kommen so auf ihre Kosten. Denn für wenig Geld kannst du auf unzählige Titel zugreifen – und zwar ganz einfach über Smartphone oder eBook Reader.

Sortiment von Legimi

Sortiment von Legimi

Mit Legimi kannst du auf bis zu 150.000 Titel aus unzähligen Verlagen wie Bastei Lübbe, Aufbau, dtv und Goldmann zugreifen. Das Schleppen schwerer Schmöker kannst du dir mit dem eBook- und Hörbuch-Format getrost sparen. Du kannst die Titel ganz einfach über dein Smartphone oder einen eBook Reader lesen oder als Hörbuch anhören. Nach dem Herunterladen der ausgewählten Bücher geht das sogar ohne Internetverbindung. Das ist beispielsweise für Pendler von Vorteil, die täglich lange Zeit im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln verbringen.

Im Sortiment findest du sowohl Indie-Autoren als auch internationale Bestseller-Autoren wie George R. R. Martin, Suzanne Collins und Ken Follett. Englische Klassiker wie “Wuthering Heights“ von Emily Bronte und “Frankenstein“ von Mary Shelley sind ebenfalls vertreten sowie deutsche Exempel wie “Jeder stirbt für sich allein“ von Hans Fallada und Goethes “Faust“.

Allerdings ist nicht jedes Buch für Abonnenten kostenlos. Ähnlich wie bei einer Amazon-Prime-Mitgliedschaft gibt es Titel, die im Abo enthalten sind, und eben solche, für die du extra zahlen musst. So wird ein umfangreiches Sortiment geboten, allerdings verleitet dies auch dazu, dass du neben deinem Abo noch Geld für andere Titel ausgibst. Auch ohne dass du ein Abo abschließt, kannst du eBooks herunterladen. Allerdings musst du so für jeden Titel zahlen. Je nach eBook oder Hörbuch kostet dies zwischen drei und 15 Euro.

Legimi Kosten: Ab 2,99 Euro monatlich, 30 Tage gratis

Seit 2016 gibt es das ursprünglich polnische Unternehmen auch in Deutschland. Bücher gibt es hier sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Du kannst sie über dein Benutzerkonto entweder direkt erwerben oder ein entsprechendes Abo abschließen. Dazu gibt es bei Legimi verschiedene Optionen.

Legimi ohne Limit: Den Vertrag ohne Limit kannst du entweder für zwölf Monate oder ohne Vertragslaufzeit abschließen. Preislich unterscheiden sich die Varianten nur wenig. Für den Zwölf-Monats-Vertrag zahlst du 4,99 Euro, während das Abo ohne Vertragslaufzeit 5,99 Euro kostet. Hier kannst du dein Abo allerdings jederzeit kündigen. Du kannst bei beiden Möglichkeiten ohne Limit lesen und hören und das auf bis zu vier Geräten. Zudem kannst du auch selbst eBooks hochladen (in diesem Abo bis zu vier monatlich), sofern sie im epub-Format erhältlich sind. So kannst du auch eBooks in der Legimi-App lesen, die sonst nicht auf der Seite erhältlich sind.

Legimi mit Seitenlimit: Neben der Variante ohne Limit gibt es auch eine günstigere Variante mit einem Limit von 300 Seiten pro Monat. Dabei hat jede Seite 200 Wörter. Herunterladen kannst du dir beliebig viele Bücher. Liest du weniger als die bestellten 300 Seiten, gehen die restlichen Seiten auf den Folgemonat über, so dass du im nächsten Monat einfach mehr lesen kannst. Allerdings kannst du Legimi bei dieser Variante nur auf einem Gerät nutzen, also nur auf dem Smartphone oder dem eBook Reader. Zudem kannst du zusätzlich nur ein eigenes eBook im Monat hochladen. Das Abo mit Seitenlimit kostet im Monat 2,99 Euro und ist jederzeit kündbar. Aufgrund des sehr geringen Aufpreises zur "echten" Flatrate Legimi ohne Limit empfiehlt sich die eingeschränkte Variante nur in wenigen Fällen.

Legimi mit eBook Reader: Besonders bei Legimi ist, dass du mit einem Vertrag auch einen eBook Reader kaufen kannst. Zur Auswahl stehen zurzeit die Mittelklasse-Geräte inkBOOK Prime HD und PocketBook Touch Lux 4. Je nach gewähltem eBook Reader und ausgewähltem Vertrag können sich die Preise erheblich unterscheiden. Bei einem Vertrag für 24 Monate gibt es den eBook Reader schon für eine Anzahlung von einem Euro. Monatlich zahlst du dann aber 9,99 Euro für das inkBOOK beziehungsweise 8,99 Euro für das PocketBook. Bei einem Jahresvertrag zahlst du 79 Euro dazu und bei einem Vertrag mit einer Laufzeit von sechs Monaten musst du 109 Euro dazugeben.

Willst du keinen Vertrag abschließen, hast du auch die Möglichkeit einen eBook Reader bei Legimi ohne Vertrag zu bekommen. Dabei zahlst du einmalig 139 Euro für das inkBOOK und 119 Euro für das PocketBook. Dazu kommt ein monatlicher Betrag von jeweils 5,99 Euro. Ansonsten liegen bei allen Optionen die gleichen Konditionen vor wie bei der Variante ohne Limit. Für etwas mehr Geld bekommst du auch ein großformatigeres InkPad 3, sofern dieses verfügbar ist.

Entscheidest du dich für ein Abo, gibt dir Legimi zudem die Möglichkeit Gutschriften für Titel zu sammeln, die noch nicht im Abo enthalten sind. So erhältst du bei einem Abo ohne Limit monatlich eine Gutschrift von drei Euro und bei einem Abo mit Seitenlimit im Monat eine Gutschrift von einem Euro. So kannst du Titel, für die du extra zahlen musst, günstiger bekommen.

Legimi im Test: Meine Erfahrungen

Legimi im Test: Meine Erfahrungen

Legimi bietet den Vorteil, dass es sowohl Hörbücher als auch eBooks bietet. Während du dich bei vielen Anbietern nur für eins von beiden entscheiden kannst (beispielsweise bei der Amazon-Tochter Audible für Hörbücher und der eBook-Flatrate Skoobe für eBooks), kannst du hier viele Titel sowohl als Hörbuch als auch als eBook nutzen. Damit konkurriert Legimi vor allem mit dem schwedischen Anbieter Nextory, der ebenfalls eBooks und Hörbücher bietet. Im Vergleich zu seinem skandinavischen Konkurrenten gibt es bei Legimi jedoch ein weitaus umfassenderes Sortiment, auch weil viele Titel noch einmal extra kosten, während bei Nextory das gesamte Sortiment kostenlos ist. Der Vorteil von Legimi: Du kannst all deine eBooks und Hörbücher auf einer App verwalten und zusätzlich noch eigene eBooks in die App hochladen.

Kostenlose Probewochen

Willst du die App erst einmal unverbindlich testen, kannst du ein kostenloses Probeabo abschließen. Bei Legimi läuft dieses über 30 Tage, eine Kündigung ist jederzeit mit einem simplen Klick im Mitgliederbereich möglich. Je nachdem für welches Abo du dich entscheidest, kannst du die App ohne Limit oder mit Seitenlimit nutzen. Empfehlenswert für die Probewochen ist eine Variante ohne Vertragslaufzeit zu wählen, um dich nicht bereits für mehrere Monate zu verpflichten. So kannst du dich nach der Probezeit immer noch gegen ein weiteres Abo entscheiden und kündigen, wenn du mit der App nicht zufrieden bist. Das geht ganz einfach unter der Einstellung “Abo“.

Bist du jedoch von dem umfassenden Sortiment und der Übersichtlichkeit der App begeistert, kannst du dein Probeabo einfach weiterlaufen lassen, ohne deine Daten zu aktualisieren. Dafür musst du aber beim Abschluss des Probeabos schon eine Zahlungsmethode angeben. Zur Verfügung stehen Kreditkarte, Paypal und Sofort-Überweisung.

Technische Aspekte

Legimi ist sowohl für iOS- und Android-Betriebssysteme verfügbar. Auf eBooks kannst du sowohl mit dem Smartphone, Tablets und eBook Readern zugreifen. Hörbücher funktionieren nur über die App, sind also nur auf dem Smartphone und Tablets verfügbar. Zum Lesen der eBooks kannst du sowohl eBook Reader von Kindle als auch andere Legimi zertifizierte eBook Reader nutzen, zu denen natürlich auch die im Abo erhältlichen eBook Reader gehören. Die eBooks sind unter anderem als epub oder im mobi-Format erhältlich.

Hörbücher: Da du sowohl eBooks als auch Hörbücher nicht auf der Webseite von Legimi öffnen kannst, gibt es genaue Einstellungsoptionen zu den eBooks und Hörbüchern nur in der App. Während du eBooks auch auf eBook Readern öffnen kannst, geht dies bei Hörbüchern ausschließlich über die App. Hier kannst du auch genaue Einstellungen zu den Wiedergabeoptionen (Geschwindigkeit der Audio Wiedergabe, etc.) und dem Schlafmodus treffen.

eBooks: Auch spezielle Einstellungen zu eBooks kannst du nur über dein Smartphone, Tablet und deinen eBook Reader einrichten. Einstellen kannst du unter anderem die Textausrichtung, Schriftgröße, Zeilenabstand und Hintergrundfarbe.

Einstellungsoptionen für eBooks und Hörbücher

Legimi App

In der App kannst du sowohl Titel herunterladen und spezifische Einstellungen treffen als auch Statistiken über dein Leseverhalten abrufen beispielsweise einen Wochenüberblick (Leseminuten pro Tag, Wörter pro Minute). Die App kannst du kostenlos herunterladen. Bücher findest du zum einen im Katalog, wo Neuheiten und Bestseller aufgelistet sind, und zum anderen in der Seitenleiste, wo die Titel in verschiedenen Kategorien eingeteilt sind beispielsweise Fantasy und Science Fiction, Ratgeber und Gesellschafts- und Liebesromane. Ansonsten ist das Menü in der App recht übersichtlich, so dass du dich schnell zurecht finden kannst.

Benutzerfreundlichkeit

Ob ein Titel nur als eBook oder Hörbuch oder gar in beiden Formaten erhältlich ist, erkennst du an Symbolen rechts unten auf dem Titel, die entweder Kopfhörer, einen eBook Reader oder beides zeigen. Wie beliebt ein Buch in den vergangenen Monaten war, siehst du, wenn du auf den Titel klickst. Dargestellt wird dies in einem Diagramm. Zusätzlich hast du die Möglichkeit einen Titel zu bewerten und einen Kommentar abzugeben, um anderen Nutzern deine Erfahrungen mit diesem Buch mitzuteilen.

Allgemein gestaltet sich die Suche nach einem Buchtitel recht einfach. Wenn du ein bestimmtes Buch lesen möchtest, kannst du es am besten über die Suchleiste finden. Suchst du einen Titel aus einem bestimmten Genre, kannst du in verschiedenen Kategorien gucken. Buchvorschläge bekommst du schon auf der Startseite, so dass du direkt mit dem Stöbern beginnen kannst.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Vergleich zu anderen Hörbuch- und eBook-Flatrates besticht Legimi mit einem unschlagbar günstigen Preis. Schon ab 2,99 Euro kannst du ein Abo mit Seitenlimit abschließen und so monatlich bis zu 300 Seiten lesen, was durchschnittlich einem Buch entspricht. Also bekommst du bereits bei einem begrenzten Abo ein Buch deiner Wahl für einen Preis von nur 2,99 Euro, egal ob Hörbuch oder eBook. Bei einem unbegrenzten Abo zahlst du zwar etwa doppelt so viel, doch kannst du so viele Titel lesen und hören, wie du möchtest. Allerdings sind viele Abos zeitlich begrenzt, so dass du dich für mehrere Monate verpflichtest und dementsprechend auch zahlen musst. Jederzeit kündbare Angebote sind allerdings meist nur minimal teurer.

Da jedoch nicht alle Titel im Sortiment kostenlos sind, musst du bei einigen Büchern zusätzlich zu deinem abgeschlossenen Abo draufzahlen, beispielsweise 9,99 Euro bei “AchtNacht“ von Sebastian Fitzek. Siehst du jedoch davon ab, kostenpflichtige Titel zu lesen und greifst stattdessen auf die unzähligen kostenfreien Bücher zurück, kommst du mit Legimi unschlagbar günstig weg, vor allem wenn du bedenkst, dass ein Hörbuch normalerweise zwischen 10 und 20 Euro kostet.

Die App lohnt sich also schon, wenn du nicht einmal ein ganzes Buch im Monat liest. Für Vielleser ist Legimi besonders lukrativ. Sie können mit einem Abo bei Legimi für wenig Geld unzählige Bücher im Monat lesen. Wählst du zusätzlich eine Variante mit eBook Reader kannst du bereits für nur einen Euro einen eBook Reader bekommen und zahlst monatlich immer noch weniger als zehn Euro. Auch hier lohnt sich ein Abo schon, wenn du nur ein Buch monatlich liest.

Mein Fazit zu Legimi

lesen.net Redakteurin Luisa Stickeler

Während meiner Testphase konnte ich einen umfassenden Einblick in das Angebot von Legimi erhalten. Spannend finde ich vor allem, dass die Plattform sowohl eBooks als auch Hörbücher bietet. So gestaltet sich das Lesevergnügen ganz besonders abwechslungsreich. Auf diese Weise kannst du die App für verschiedene Zwecke nutzen. Während du eBooks abends zum Einschlafen lesen kannst, eignen sich Hörbücher beispielsweise zur Unterhaltung während der Hausarbeit.

Bemerkenswert ist außerdem das umfassende Sortiment von Legimi. Du findest unzählige Titel sowohl von Bestseller-Autoren als auch von Indie-Autoren. Obwohl nicht jeder Titel im Abo enthalten ist, finde ich die Möglichkeit gut, diese dazu zu kaufen, so dass du alle deine Bücher über eine App verwalten kannst. Auch darum ist es sinnvoll, eigene eBooks hochladen zu können.

Aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses würde ich Legimi allen Buchliebhabern empfehlen. Obwohl Vielleser besonders von der App profitieren, ist die App auch empfehlenswert für Menschen, die weniger lesen. Schon ab einem gelesenen Buch monatlich lohnt sich die App. Sobald du die App heruntergeladen und dich für ein Abo entschieden hast, kannst du direkt auf das Sortiment zugreifen und sofort mit dem Lesen starten.

Legimi kostenlos testen

Legimi kannst du kostenlos testen. Dein Probeabo kannst du ganz einfach in den Einstellungen kündigen. Während deiner kostenlosen Testphase genießt du alle Vorzüge eines kostenpflichtigen Abos. Du kannst unbegrenzt viele Bücher herunterladen und hast Zugriff auf unzählige eBooks und Hörbücher.

10 votes, average: 4,70 out of 510 votes, average: 4,70 out of 510 votes, average: 4,70 out of 510 votes, average: 4,70 out of 510 votes, average: 4,70 out of 5 (10 votes, average: 4,70 out of 5)
You need to be a registered member to rate this post.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Maria 15. Januar 2020 um 22:59

Hallo,
zuerst einmal herzlichen Dank für die vielen wertvollen Bücherempfehlungen.

Ich habe ein Audible-Abo , es hat einen riesigen Vorteil gegenüber allen anderen Hörbuchanbietern: Auch wenn du das Abo kündigst, gehören dir weiterhin alle in der Vergangenheit gekauften Bücher. Das ist der Grund, weshalb ich nicht wechsle. Mit der Zeit hat man auf diese Weise eine stattliche Bibliothek. Zudem ist Audible unglaublich kundenfreundlich, z B kannst du Bücher, die dir nicht gefallen zurückgeben und dafür bekommst du eine Gutschrift, die du nach deinen Wünschen eintauschen kannst. Außerdem kannst du über die hotline Mo – Fr von 8-22 mit kompetenten Mitarbeitern Probleme im Nu klären. Das kann keiner toppen! Es wäre nett, wenn Sie das in den Besprechungen erwähnten.
Viele Grüße
Maria Große

Antworten

Torsten Graf 18. Februar 2020 um 07:42

Interessanter Service, den ich demnächst gerne mal testen würde (wennm ein Umstieg von Kindle auf Pocketbook vollzogen ist ;) ).
Es hätte mich allerdings auch interessiert, wie sich die legimi-App in das System des Readers integriert, sowohl optisch als auch von der Handhabung.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*