Skip to main content

Alamannen

110°

259 nach Christus: Das Römische Reich ist durch innere Machtkämpfe und Korruption geschwächt. Die römischen Siedler sind auf sich allein gestellt. Ihre Hoffnung ruht einzig auf Männern wie dem Gutsbesitzer Marcus Simplicinius, der das Volk mit einer Bürgerwehr vor den germanischen Alamannen schützen will. Währenddessen lauert im Osten eine weitaus größere Gefahr. “Lebendig und interessant geschrieben“ (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote