Skip to main content

Als der Himmel uns gehörte

170°

Auf zwei Zeitachsen erzählte Familiengeschichte über zwei Frauen, die in unterschiedlichen Epochen und unter komplett anderen Vorzeichen die Teilnahme an olympischen Spielen anstreben. Die Teilnahme von Jennifer an London 2012 wird durch Panikattacken bedroht, ihre Urgroßmutter Alberta nahm gegen viele Widerstände an Berlin 1936 teil – und holte Gold. “Sport und Geschichte in einem eindrucksvollen Roman” (Amazon-Rezensentin). .

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 608
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote