Skip to main content

Bartimäus

110°

Augenzwinkernder aber trotzdem spannender Fantasyroman über einen egozentrischen Dschinn, der von einem jugendlichen Zaubergehilfen beschworen wird – eigentlich unter seinem Niveau. Als der Dschinn den Auftrag trotzdem zähneknirschend ausführt und ein magisches Amulett entwendet, bricht urplötzlich die Hölle los. “Endlich mal wieder ein Autor, der ein wirklich originelles Garn zu spinnen weiß. Für jugendliche wie erwachsene Fantasy-Fans ein Muss (…). Ein Kultbuch. Bitte mehr davon!” (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 310 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer viel gelobten – weil erfrischend innovativen – Fantasy-Trilogie.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote