Skip to main content

Bis ans Ende der Geschichte

120°

Die junge Bäckerin Sage entwickelt trotz großen Altersunterschieds eine enge Freundschaft mit dem pensionierten Lehrer Josef. Der vertraut Sage eines Tages ein lange vergrabenes, schreckliches Geheimnis an. Er bittet sie um einen schwerwiegenden Gefallen, der nicht nur moralische, sondern auch gesetzliche Konsequenzen nach sich ziehen würde. “Extrem aufwühlend und beschämend und gerade deshalb sehr lesenswert” (Amazon-Rezensentin).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 561
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote