Skip to main content

Das Haupt der Welt

130°

Im Jahr 929 wird der slawische Prinz Tugomir vom deutschen Heer unter Heinrich I. gefangen genommen und nach Magdeburg verschleppt, wo er schon bald zum Leibarzt und engen Vertrauten von Heinrichs Sohn Otto wird. Doch Tugomir bleibt eine Geisel am Hofe und wahrt Distanz zu den Göttern und Bräuchen der Sachsen – bis ihn Otto vor eine gewichtige Entscheidung stellt. “Sehr interessant, fesselnd und lehrreich” (Amazon-Rezensent). Gute 4,4/5 Sterne bei 345 Amazon-Rezensionen für den historischen Schmöker, der – eher untypisch für Rebecca Gablé – in Deutschland spielt und stellenweise erotisch explizit ist.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote