Skip to main content

Das Lied der Seiltänzerin

PROMO

Berlin, 1788: Das Waisenmädchen Leila besitzt unerklärliche Talente, weiß jedoch nicht, woher sie stammt. Als Leila die Muse des jungen Malers Nepomuk wird, bekommt sie Zugang zu Berlins Oberschicht – und wird von Kronprinz Friedrich Wilhelm umgarnt. Das Geheimnis ihrer Herkunft lässt Leila jedoch nicht los. "Spannend und anrührend" (Amazon-Rezensentin). Der wendungsreiche wie gefühlvolle Roman ist derzeit noch zu einem sehr attraktiven Einführungspreis zu bekommen.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote