Skip to main content

Das Mündel der Hexe

130°

Konstanz, 1354: Die junge Ita erfährt kurz vor der Verbrennung der als Hexe angeklagten Almut, dass diese gar nicht ihre leibliche Mutter ist. Im Gefolge einer Gauklertruppe begibt sich Ita auf die Suche nach ihrer wahren Erzeugerin. Ihr einziger Hinweis: Ein Bernsteinkreuz. "In einem flüssigen und angenehmen Schreibstil geschrieben, zudem hervorragend recherchiert" (Amazon-Rezensentin).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote