Skip to main content

Das Nordseegrab

120°

Husum 1843: Der junge Anwalt Theodor Storm gerät in einen mysteriösen Mordfall. Kurz nachdem in einem Fass voller Blut eine falsche Leiche aus Wachs gefunden wird, stirbt tatsächlich ein reicher Kaufmann. Um den Fall zu klären, greifen Storm und sein Kollege zu sehr ungewöhnlichen Mitteln. "Spannend bis zur letzten Seite" (Amazon-Rezensent).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 272
Zurück zum Autorenprofil