Skip to main content

Das sprechende Kreuz

150°

Im 19. Jahrhundert verschlägt es eine österreichische Familie nach Mexiko, wo sich die Tochter Johanna in den Einheimischen Carlos verliebt. Doch der Bund wird von der Familie nicht akzeptiert: Carlos flüchtet in den Urwald, Johanna folgt ihm kurzentschlossen und landet in der Hand rebellierender Maya-Indianer. "Exotische Kulisse mit viel Abenteuer" (Amazon-Rezensentin). Gute 4,4/5 Sterne bei 19 Amazon-Rezensionen für die Geschichte.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote