Skip to main content

Denn das Glück ist eine Reise

190°

Die beiden Freunde und Nachbarn Charles und Georges erfüllen sich im hohen Alter einen lange gehegten Traum und fahren die Tour de France mit dem Auto nach. Eine 3.500 Kilometer lange Reise, die bei der Verwandtschaft zunächst nicht nur auf Wohlwollen stößt. “Ein wunderbares Buch, sehr einfühlsam beschrieben. Am liebsten möchte man auf dieser Reise selber dabei sein” (Amazon-Rezensent). Aktuell sehr gute 4,6/5 Sterne bei 38 Amazon-Rezensionen für den Roman.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 225
Zurück zum Autorenprofil