Skip to main content

Der Fälscher

120°

Im Hamburg der Nachkriegszeit wird Oberinspektor Frank Stave aus der Mordkomission zur Schwarzmarktbekämpfung versetzt. Dort bekommt er es mit einem Fall von Geldfläschung zu tun, und das ausgerechnet kurz vor dem Tag der Währungsreform. “Rademacher versteht es ausgezeichnet, die besondere Stimmung, die Zerstörung und die Entbehrungen der ersten Nachkriegsjahre zu beschreiben und dazu auch noch eine durchaus spannende Krimihandlung zu ersinnen” (Amazon-Rezensent). Sehr gut bewertet mit 4,6/5 Sternen bei 61 Amazon-Rezensionen.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote