Skip to main content

Der Hut des Präsidenten

130°

Paris, 1986: Zufällig sitzt Daniel in einer schicken Brasserie am Nachbartisch des französischen Präsidenten, der beim Verlassen des Lokal seinen Hut vergisst. Daniel nimmt den Hut kurzerhand an sich – was sein Leben grundlegend ändert. "Hat mich feinsinnig mit typisch französischer Atmosphäre gut unterhalten" (Amazon-Rezensent). Sehr gute 4,7/5 Sterne bei 59 Amazon-Rezensionen für die märchenhafte Geschichte.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote