Skip to main content

Der Junge, der Träume schenkte

120°

Poetische Erzählung über einen italienischen Jungen, der mit seiner Mutter in die USA auswandert. Im New York der 20er Jahre muss der junge Protagonist schnell lernen, sich in der rauen, von Kriminalität geprägten Lower East Side durchzuschlagen. “Berührt Herz und Seele und schafft es über die volle Distanz literarisch anspruchsvoll zu unterhalten und Nachhaltigkeit zu erzeugen.” (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote