Skip to main content

Der Palast der Borgia

130°

Rom, 1492: Das Leben der 12-jährigen Lucrezia steht Kopf, als ihr Vater der neue Papst wird. Plötzlich ist ihre Familie die mächtigste der Stadt und Lucrezias Hand ist mehr Wert als alle italienischen Ländereien. Doch nicht nur Lucrezia muss sich ihrem ehrgeizigen Vater beugen, sondern auch ihr Bruder Cesare, der seine Schwester mehr liebt als erlaubt. “Gut recherchiert und anspruchsvoll“ (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote