Skip to main content

Die Bernsteinhändlerin

100°

Lübeck, 1450: Kurz nach der Vernunftsheirat mit einem reichen Patriziersohn lernt Barbara, Tochter des Rigaer Bernsteinkönigs, den Glücksritter Erich von Belden kennen und verliebt sich augenblicklich. Erich und Barbara ist klar, dass die Liebe keine Zukunft hat – bis Barbara von Bernsteinschmugglern entführt wird, die ihren Vater erpressen wollen. "Spannend und informativ. Und die Liebe kommt auch nicht zu kurz" (Amazon-Rezensentin).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote