Skip to main content

Die Flucht der Magd

100°

Im Jahr 1322 wird die Leibeigene Hanna als Magd auf die Burg Montfort im Rhyntal gebracht, wo sie von nun an für den Grafen arbeitet. Bis Hanna in einer Dachkammer einen geheimnisvollen entführten jungen entdeckt und eine folgenschwere Entscheidung trifft, die sie bald zur Gejagten macht. “Tolle Charaktere, mit vielen überraschenden Wendungen” (Amazon-Rezensentin). Gute 4,4/5 Sterne bei 40 Amazon-Rezensionen für den historischen Roman.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 604
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote