Skip to main content

Die Frau, die zu sehr liebte

110°

Als Frau eines Arztes und zweifache Mutter steht die 47-jährige Linda mit beiden Beinen im Leben, der Zauber ist aus der Ehe aber schon lange verschwunden. Da beginnt Linda eine leidenschaftliche Affäre mit einem Bankdirektor, der dann ihr zuliebe ebenfalls seinen Partner verlässt und mit seinen Kindern ins neue gemeinsame Heim zieht. Wo er schon bald eine dunkle Seite offenbart. "Unterhaltsam geschrieben und zum Ende überraschend spannend" (Amazon-Rezensentin). Nach einer wahren Geschichte. 

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote