Skip to main content

Die Galerie der Träume

120°

In der nahen Zukunft sind intelligente technische Hilfsmittel allgegenwärtig. Die Menschen verlassen kaum mehr ihre Wohnungstür und sollen das auch nicht. Die 13-jährige Shana zieht es trotzdem nach draußen – wo sie auf einer Lichtung einem Maler von Traumbildern begegnet. “Schöne Geschichte, sehr gut erzählt. Spannend und auch lustige Elemente” (Amazon-Rezensent).

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 266
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote