Skip to main content

Die Grauen

110°

Hoffs Gedanken, die im Mittelalter schweiften, wurden jäh unterbrochen und er befand sich wieder in der Gegenwart. Denn dort vorne an dem Telegraphenpfahl stand eine Frau gelehnt. Wange und Ohr an das harte Holz gepresst. Ob sie schwach geworden ist und Hilfe benötigt? Also zögerte Hoff nicht lange, trat zu der jungen Dame und blieb schließlich erstaunt vor ihr stehen…

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote