Skip to main content

Die heimliche Päpstin

130°

Das Machtgerangel um den Heiligen Stuhl ist im Rom des 10. Jahrhunderts so groß wie tödlich. Auch Marozia hat nur ein Ziel: Ihr Erstgeborener und Sohn des Papstes Sergius soll später einmal selbst Papst werden – auch wenn sie sich dafür gegen die Machtverhältnisse und ihre Familie auflehnen muss. “Wenn Geschichtsunterricht so spannend wäre, würde ich liebend gerne mehr davon lesen” (Amazon-Rezensentin).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote