Skip to main content

Die letzte Sünde

120°

Lokalkrimi mit ungewöhnlichem Setting: Der lebensfrohe israelische Ex-Offizier Assaf Rosenthal hat bei der Polizei in Tel Aviv angeheuert. Der erste Fall scheint schnell gelöst, für die Erdrosselung einer ukrainischen Sprachschülerin gibt es einen dringend Tatverdächtigen. Doch dann findet Rosenthal herausfindet, dass die Tote ein Doppelleben führte. “Ein spannender Krimi und ein literarischer Ausflug in das moderne Israel” (Amazon-Rezensent).

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote