Skip to main content

Die List der Wanderhure

110°

Ordensritter richten in einem abseits gelegenen Waldkloster ein Blutbad an, im Glauben, es handele sich um das Versteck des heiligen Gral. Der Novizin Justina gelingt die Flucht, sie soll den Würzburger Fürstbischof um Hilfe bitten. Da schaltet sich die einstige Wanderhure Marie ein. “Und wieder eine Story, bei der man nicht aufhören kann zu lesen” (Amazon-Rezensentin). In der Publikation der sechste Wanderhuren-Band, zeitlich aber zwischen Band 3 und Band 4 angesiedelt und auch sehr gut für sich zu lesen.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote