Skip to main content

Die Monster, die ich rief

120°

Wenn sich der Chef in einen Werwolf verwandelt und einen Mitarbeiter angreift, darf man ihn aus dem Fenster schmeißen. Das sieht auch Buchprüfer Owen so. Schwer verletzt erwacht er im Krankenhaus und wird von einem Unbekannten empfangen. Dieser gibt ihm zu verstehen, dass Monster existieren, und bietet ihm einen eher außergewöhnlichen Job an. "Ein unterhaltsamer und blutiger Fantasy-Roman mit viel Ironie und Humor" (Amazon-Rezensentin). Aktuell 4,2/5 Sterne bei 45 Amazon-Rezensionen für den Auftakt einer vierbändigen Reihe.

Infos über das Buch

Verlag:
Anzahl an Seiten: 657
Zurück zum Autorenprofil

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote