Skip to main content

Die Rückkehr des Rippers

120°

Unorthodoxer Frankfurt-Krimi über einen in Haft befindlichen Serienmörder, der den an den Rollstuhl gefesselten Ex-Kommissar Steiner damit beauftragt, seinen Nachahmer ausfindig zu machen. Was Steiner vor allem mental viel abverlangt. "Steiners Art ist wieder gelungen: Er wirkt sehr authentisch und lässt das Geschehen so nah erscheinen, dass man das Gefühl hat, dabei zu sein" (Amazon-Rezensent). Teil einer Reihe, aber auch für sich genommen lesbar.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote