Skip to main content

Die Salbenmacherin und der Bettelknabe

100°

Nürnberg, Februar 1409: Bis auf die Knochen abgemagert wird der elfjährige Bettlerjunge Jona von einem reichen Herren aufgelesen und erhält Essen und einen warmen Schlafplatz. Doch schon bald endet seine einstige Hoffnung in skrupelloser Gewalt und Zwangsarbeit. Als die Salbenmacherin Olivera von Jonas Schicksal erfährt, gibt es einen neuen Lichtschimmer für den kleinen Jungen. "Sehr fesselnder und ausgezeichnet recherchierter Roman" (Amazon-Rezensent). Aktuell herausragende 4,9/5 Sternen bei 42 Amazon-Rezensionen für den historischen Schmöker.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote