Skip to main content

Die Tochter des Malers

110°

Paris, 1935: Ida ist die behütete Tochter des Ausnahmekünstlers Marc Chagall und eines seiner Lieblingsmotive. Als sie sich in den Studenten Michel verliebt, steht die innige Beziehung zu ihrem Vater auf dem Spiel. Und wenig später auch noch dessen Leben, als Frankreich von den Deutschen besetzt wird. "Unterhaltsam und gut recherchiert – ein Genuss" (Amazon-Rezensentin). Angelehnt an historische Begebenheiten.

Weitere eBooks

Weitere Aktionsangebote